Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Leuphana

 Interview: Demokratie unter Druck

Parteienforscher Prof. Michael Koß

Dass wir uns heute in einer Demokratiekrise wähnen, liege daran, dass die Ära des Kalten Krieges eine außergewöhnliche parteipolitische Stabilität mit sich brachte, sagt Michael Koß, Parteienforscher an der Leuphana. Fortan werde die Demokratie umkämpfter sein, aber das sei kein Grund zur Panik. Seine Rezepte offenbart er im Interview.

 Nachruf auf Professor Christoph Jamme

Dr. Christoph Jamme moderierte häufig Veranstaltungen der Leuphana. (Foto: t&w)

Der seit 1997 hier lehrende Professor Christoph Jamme ist plötzlich gestorben. Jamme zählte u.a. seit seinem Amtsantritt an der Lüneburger Uni zu den prägenden Kräften beim Aufbau und Erhalt des Faches Kulturwissenschaften an der Leuphana.

 Nachspielzeit an der Uni endet

Volker Meyer-Guckel

Sieben Mitglieder bilden den Stiftungsrat, ein Gremium, das die Leuphana-Leitung beaufsichtigt und berät. Weil es lange an der Nachfolge hakte, blieb der Vorsitzende des Stiftungsrates, Dr. Meyer-Guckel, Monate nach Auslaufen seiner Amtszeit geschäftsführend im Amt. Diese Zeit endet jetzt.

 Schlechte Stimmung an der Uni

Leuphana

Die Leuphana-Studierenden sind unzufrieden: Das ergibt eine Umfrage der Fachschaft der Wirtschaftsstudiengänge, an der 550 Personen teilnahmen. Besonders auffällig ist dabei, dass ein Großteil der jungen Menschen die fehlende Rücksichtnahme der Dozenten bemängelt. Die Fachschaft setzt sich nun dafür ein, dass aus den Ergebnissen Konsequenzen gezogen werden.

Wo die Leuphana vorne liegt

Wer auf Youtube nach der Lüneburger Universität sucht, wird reichlich fündig. Bei Twitter und Instagram dagegen macht sich die Leuphana eher rar. Das ist ein Ergebnis eines Vergleichs norddeutscher Hochschulen. In einer Kategorie landet die Lüneburger Uni ganz vorn.

 Wahlordnung kehrt als Zombie zurück

Unakademisch harte Bandagen an der Leuphana: Ein Dekan stellt per Mail ein Ultimatum. Eine Wissenschaftlerin sieht eine "Drohung" und tritt aus dem Fakultätsrat zurück. Nun muss die Uni eine Ergänzungswahl durchführen – nach der Wahlordnung, die von Lüneburgs Verwaltungsgerichten bereits beerdigt war.

Mit künstlicher Intelligenz gegen Waldsterben

Lüneburg. Eine Gruppe von sieben Studenten der Lüneburger Uni ist bei der Konferenzwoche der Leuphana für ihr Projekt „Waldsterben vorbeugen“ ausgezeichnet worden. Ihre Idee: Mittels maschinellen Lernens werden von Drohnen …

 MakerSpace statt Partys?

Vamos Kulturhalle

De facto war das Vamos schon lange geschlossen, aber jetzt ist definitv klar: Die Party- und Konzertlocation wird nie wieder öffnen. Campus Management konzentriert sich jetzt mehr auf die Ritterakademie, die Leuphana überlegt, in der Halle eine Art Gründerzentrum aufzuziehen.