Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Leuphana

 Wasser: „Ein unersetzbarer Schatz“

Thomas Meyer, Purena Geschäftsführer. (Foto: t&w)

Wasser ist die wichtigste Ressource – und wird auch in der Region Lüneburg langfristig knapp. Das Wasserforum Lüneburg will dagegensteuern. Es wird am Donnerstag offiziell gegründet.

Zug soll am Kurpark halten

Der Leuphana-Express mit Halt am Kurpark war schon vor 14 Jahren ein Wunsch der Uni.

Uni-Vizepräsident Christian Brei sieht einen großen Bedarf für die Bahnstrecke nach Amelinghausen mit einem Haltepunkt am Kurpark: Die Leuphana mit ihren fast 10.000 Studenten und mehr als 1000 Beschäftigten braucht dringend eine weiter verbesserte ÖPNV-Anbindung.  Den Wunsch nach einem eigenen kleinen Bahnhof gab es schon 2008.

 Mit fremden Federn auch in Lüneburg?

Die Soziologin Cornelia Koppetsch bei einer Preisverleihung 2019. (Foto: Amrei-Marie/Commons-Wikimedia)

Die Rechtsextremismus-Expertin Cornelia Koppetsch war ein gern gesehener Gast in Talkshows und überregionalen Redaktionen. Bis sie als Plagiatorin überführt wurde. Ihren Professorinnen-Titel hat sie in Lüneburg erworben. Doch während die TU Darmstadt ihre Forscherin bereits zum zweiten Mal bestraft, prüft man an der Leuphana noch.

 Lunatic – der erste Tag

Ein Jahr lang haben 27 Studenten und Studentinnen das Lunatic-Festival vorbereitet. An diesem Freitag war es dann so weit: Der KultUrwald, der Treibsand und die Spielwiese des Festivals an der Leuphana Universität füllten sich langsam mit Leben. Am Sonnabend geht das Programm weiter.

 Aivy: Doch kein Deal mit Höhle der Löwen

Alexandra Kammer und Florian Dyballa vom Startup Aivy.

Bei der Höhle der Löwen ist doch kein Deal mit den Gründern der App Aivy zustande gekommen, obwohl es in der Sendung mit zwei der Löwen einen Handschlag gab. Das Team um den ehemaligen Leuphana-Studenten Florian Dyballa erklärt, warum es dennoch keine schlechten Gefühle gegeben hat.

 Wird die Leuphana wachsen? Bauplanungen an Universitätsallee

Auf der Fläche südlich der Heinrich-Böll-Straße plant die Landeskrankenhilfe, Geschossbauten mit Wohnungen zu errichten. (Foto: be)

Die aktuellen Baupläne für eine Freifläche südlich des Audimax sehen vor, dass direkt angrenzend an die Uni ein Bürogebäude für die Wissenschaftler errichtet wird und daneben Wohngebäude. Das sorgt in der Politik wie bei Anwohnern für ganz unterschiedliche Sorgen.

 Leuphana-Student mit App bei Höhle der Löwen

Florian Dyballa (mitte) stellt heute in der TV-Show "Die Höhle der Löwen" seine App vor. Die Sendung läuft ab 20.15 Uhr beim Sender Vox. (Foto: Aiwy)

Er könnte mit seinem Startup bei der TV-Show "Die Höhle der Löwen" groß rauskommen. Florian Dyballa hat an der Leuphana studiert und mit anderen die App Aivy entwickelt. Die App soll in der Arbeitswelt helfen, die Stärken von Bewerbern sichtbarer zu machen.

 Ausstellung: Frauen in Zeiten der Pandemie

Einige der Teilnehmerinnen kamen zur Eröffnung, von links: Louisa Maria Summer, Verena Brüning, Jacobia Dahm, Sophie Kirchner, Kuratorin Miriam Zlobinski, Nura Qureshi und Merve Terzi. (Foto: t&w)

Corona hat Frauen stärker betroffen als Männer, im Beruflichen wie im Privaten. Wie lässt sich das zeigen, was lässt sich zeigen und was entdecken? 24 Berliner Fotografinnen bieten in der Ausstellung „In Waves“ überraschende Perspektiven und Einsichten – bis Ende Mai auf dem Campus der Leuphana.