Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Lockdown

 Angespitzt: Die Mondlandung des 21. Jahrhunderts

Seit einem Jahr beherrscht Corona unseren Alltag. Hautnah erleben wir seit dem ersten Fall in Lüneburg am 11. März 2020 Geschichte, meint LZ-Redakteur Andreas Safft, der sich an die Mondlandung oder den Fall der Berliner Mauer erinnert fühlt. Mit einem entscheidenden Unterschied.

 Lockerungen bei Privattreffen

Seit den jüngsten Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern gilt der Dreiklang: Impfen, Testen, Lockern. Gleichwohl wächst die Ungeduld in der Bevölkerung. Jetzt gibt es etwas mehr Klarheit, wie es mit dem Impfen, den Lockerungen und den Schnelltests weitergeht.

 Lüneburgs Schulen fahren langsam wieder hoch

Schulen Corona

Am Mittwoch gaben Bund und Länder den Kurs in Richtung Lockdown-Lockerung vor. Nun übersetzt das Land Niedersachsen diese Vorgabe in Anweisungen an die Schulen. Die Schüler kehren zurück – in Etappen.

 Die Oper wandert ins Netz

Tagebuch der Anne Frank

Vor der Premiere kam der Lockdown: Die Oper "Das Tagebuch der Anne Frank" konnte wegen der Pandemie nicht im Theater Lüneburg gezeigt werden. Jetzt nahm ein Filmteam das einstündige Werk im T.3 des Theaters Lüneburg auf. Die Produktion wird samt pädagogischer Begleitung Schulen angeboten, soll aber auch digital gezeigt werden – gegen Eintritt.

 Damit haben wir gerechnet

Hotels

Seit Monaten muss die Hotelbranche auf Urlaubsgäste verzichten. Jetzt kommen weitere Wochen dazu. Hoteliers in Lüneburg haben mit der Entscheidung zwar gerechnet, sind aber auch enttäuscht. Dennoch loben sie die Unterstützungsleistungen des Staates.

 Noch keine Hoffnung auf Öffnung

Gastronomie

Noch gibt es keine wirkliche Perspektive für die Gastronomie. Am 22. März wollen Bund und Länder das nächste mal beraten, dann soll es auch um die Öffnung der Außengastronomie gehen. Lüneburgs Gastronomen hatten sich von dem Treffen am Mittwoch ohnehin nicht viel versprochen: Sie glauben, dass sich der Re-Start noch eine ganze Weile hinziehen könnte.

 Einkaufen nur noch mit Termin?

Einzelhandel

Shoppen mit Termin oder doch vollständige Öffnung? Zwar gibt es seit den Bund-Länder-Beschlüssen vom Mittwoch neue Perspektiven für den Einzelhandel, doch noch sind viele Fragen unbeantwortet. Die Händler aus Lüneburg blicken deshalb skeptisch auf die nächsten Tage und erwarten klare Kommunikation.

Fünf Schritte aus dem Lockdown

Lüneburg. Gut neun Stunden dauerten die Videokonferenz, in der Kanzlerin Angela Merkel sowie die 16 Minsterpräsidentinnen und -präsidenten über eine Strategie im Kampf gegen die Corona-Pandemie verhandelten. Nach teilweise hitzigen …

 Die Wirte stehen in den Startlöchern

Es sind Bilder, die eigentlich niemand mehr sehen wollte: Kaum wurde es wärmer, füllte sich am vorvergangenen Wochenende wieder die Stintbrücke, gab es lange Schlangen vor Lokalen, die Getränke ausschenkten. Wenn am Mittwoch tatsächlich Lockerungen für die Gastronomie beschlossen werden sollten, steht Lüneburg somit ein schwieriger Spagat bevor: Eine großzügige Auslegung der Außengastronomie für die gebeutelten Wirte auf der einen, die Einhaltung von Abständen und Hygienevorschriften auf der anderen Seite. Derweil stehen die Kneipiers längst in den Startlöchern.