Anzeige

Tag Archives: metronom

 Weniger Platz im Zug für Rollstuhlfahrer

Eigentlich sollte mit den neu angeschafften Nahverkehrszügen der Metronom-Eisenbahngesellschaft für Fahrgäste einiges besser werden. Für Rollstuhlfahrer wurde es aber schlimmer.

Metronom-Züge fahren nun doch in der Nacht

Anders als ursprünglich angekündigt verkehren die metronom-Züge nun doch von und nach Uelzen. Zumindest bis zum Vormittag. (Foto: t&w)

Wegen der anstehenden Untersuchung möglicher Blindgänger sollte der Zugverkehr von und nach Uelzen eigentlich in der Nacht zu Sonnabend eingestellt werden. Nun fahren die metronom-Züge aber auf jeden Fall bis neun Uhr am Vormittag. 

Keine Züge von und nach Uelzen?

Am Sonnabend könnte der Zugverkehr im Bereich Uelzen wegen möglicher Bombenentschärfungen zum Erliegen kommen. (Foto: dth)

In der Nacht zu Sonnabend soll in Uelzen untersucht werden, ob in der Nähe des Bahnhofs Blindgänger liegen. Wenn Entschärfungen oder Sprengungen nötig sind, muss der Zugverkehr bis in den Nachmittag hinein komplett eingestellt werden.   

 Krisenmanagement bei Metronom

Beim Metronom stellt man sich darauf ein, dass durch die nahende Omikron-Welle trotz aller Vorsorgemaßnahme vermehrt Zugpersonal krankheitsbedingt ausfallen könnte. (Foto: dth)

Die Eisenbahngewerkschaft EVG fordert Notfallfahrpläne für den Öffentlichen Personennahverkehr. Metronom wählt einen anderen Weg.

Störungen am Bahnhof Uelzen

Störungen am Bahnhof Uelzen

Uelzen. Auf der Strecke des erixx zwischen Uelzen – Wieren gibt es derzeit Bauarbeiten an den Gleisen. Bei diesen Bauarbeiten wurde ein Erdkabel stark beschädigt. Dies hat deutliche Auswirkungen auf …

 Der Pannenzug des Metronom

Ein Metronom-Zug.

Die Eisenbahngesellschaft Metronom hat neue Züge im Einsatz. Doch die sind offenbar nicht alltagstauglich. Am Donnerstag warteten Pendler, die mit dem Zug um 8.28 Uhr von Lüneburg nach Hamburg fahren wollten, vergeblich. Kein Zug. Schuld ist dessen Software. Dabei will der Metronom eigentlich in Kürze noch ein zweites Modell des Zugtyps im Fahrplan-Betrieb einsetzen.

 Brandbrief ans Bundesverkehrsministerium

Die Bahnstrecke zwischen Harburg und Lüneburg ist bereits voll ausgelastet. Am Hamburger Hauptbahnhof stehen zu Stoßzeiten zeitweilig sogar zwei Regionalzüge zeitgleich auf einem Gleis. Deshalb können keine zusätzlichen Waggons angehängt werden. Das Bundesverkehrsministerium hat im November 2018 verkündet, den Umbau des „Knotens Hamburg“ in den vordringlichen Bedarf der geplanten Maßnahmen aufzunehmen. Passiert ist seitdem offenbar nicht viel.

Einschränkungen beim Metronom

metronom

Bis zum 13. August kann es unangenehm werden für Reisende mit dem Metronom. Aufgrund von Bauarbeiten fallen einige Züge ganz aus, andere starten oder enden in Hamburg-Harburg. Doch zumindest gibt …

 Verspätungen und Zugausfälle programmiert

Die Deutsche Bahn wird im kommenden Jahr Bauarbeiten am Knotenpunkt Harburg vornehmen. Das wird auch den Bahnverkehr zwischen Lüneburg und Hamburg über mehrere Monate empfindlich stören. Lüneburger Politiker äußern Wünsche, doch die Bahn reagiert zurückhaltend.

Metronom fährt weiter

Metronom

Lüneburg. Die nächtliche Ausgangssperre zur Eindämmung der Pandemie in Hamburg hat auch für Lüneburger Bahnkunden Folgen. Der HVV hat die Einstellung des Nachtverkehrs vom Donnerstag, 8. April, auf Freitag, 9. …