Anzeige

Tag Archives: Michèl Pauly

Linke: Bugenhagen rückt für Pauly in den Lüneburger Stadtrat nach

Michael Bugenhagen zieht in den Stadtrat ein. (Foto: Die Linke)

Anfang März hatte Michèl Pauly, Ratsherr, OB-Kandidat und früherer Fraktionschef der Linken im Lüneburger Stadtrat, seiner Partei den Rücken gekehrt. Anlass war die Haltung von Parteikollegen zum Ukrainekrieg. Nun hat Die Linke einen Nachrücker für den Stadtrat bestimmt. Er will den Menschen in Kaltenmoor eine Stimme geben.

 Kommentar: Eine Frage des Stils

Michèl Pauly (Linke) verlässt den Lüneburger Rat, Ayse Reichert (SPD) ebenfalls, beide aus unterschiedlichen, aber jeweils nachvollziehbaren Gründen. Doch nur einer von beiden schaffte einen stilvollen Abgang, der ihm auch beim politischen Gegner Respekt einbrachte.

 Kommentar: Ein Abgang mit Stil

Politiker kehren ihrer Partei den Rücken, seit es Politik gibt. Das kann Schmierentheater sein oder großes Kino, findet LZ-Kommentator Joachim Zießler. Michèl Pauly gelang ein Abgang mit Stil.

 "Waffenlieferungen verlängern den Krieg"

Thorben Peters ruft für das Lüneburger Friedensbündnis zu einer Demo gegen den Ukraine-Krieg auf. (Foto: t&w)

Der Einmarsch russischer Streitkräfte in die Ukraine versetzte im Westen viele in Schockstarre – auch die Friedensbewegung. Zugleich kam es zu Zerwürfnissen, weil manche die über Jahrzehnte liebgewonnene, ritualisierte Schuldzuweisung an den Westen nicht mehr mittragen wollen. Der vormalige Lüneburger Linken-OB-Kandidat Michèl Pauly verließ sogar seine Partei. Ist Pazifismus noch eine zeitgemäße Antwort auf Kriegstreiber wie Putin?

Michèl Pauly kehrt der Linken den Rücken

Michèl Pauly bei einem Hearing zur OB-Wahl im September in der Lüneburger Ritterakademie. (Foto: t&w)

Der Krieg in der Ukraine erreicht jetzt auch das politische Lüneburg. Michèl Pauly, Ratsherr, OB-Kandidat und früherer Fraktionschef der Linken im Lüneburger Stadtrat, tritt aus der Partei aus. Er begründet diesen Schritt mit "relativierenden Äußerungen zum Angriffskrieg auf die Ukraine" innerhalb der Partei. 

 Video: Roman trifft Michèl Pauly

Zweite Folge in unserer Videoserie "Roman trifft" zum Thema Oberbürgermeisterwahl in Lüneburg. Diesmal zu Gast: Michèl Pauly. Moderator Roman Gerth hat den Kandidaten der Linkspartei zum Interview in der Lüneburger Altstadt getroffen.

 Linke nominieren Michèl Pauly

Michèl Pauly

Fünfter Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Lüneburg geht jetzt ins Rennen. Michèl Paulys Ziel ist die Stichwahl. Und der Linke hat für sich eine Rechnung aufgestellt, wie viele Stimmen er am 12. September dafür braucht.