Anzeige

Tag Archives: Modellprojekt

 Bummeln mit Hindernissen

In manche Geschäfte kommt man nur mit Tagesticket, für andere braucht man einen Termin und in weitere kann man einfach so reinspazieren - wenn Lüneburg tatsächlich sein "Projekt Modellstadt" in der nächsten Woche starten sollte, dürften zwar alle Geschäfte öffnen. Doch das Einkaufen in der Fußgängerzone wird ein völlig anderes sein als vor der Corona-Pandemie. Ein zwangloses Schlendern von Laden zu Laden ist nicht möglich. Denn nicht jeder darf überall rein.

 Lüneburgs Innenstadt öffnet erst ab 15. April

Die 13 niedersächsischen Kommunen wollen ihren Modellversuch erst nach den Ergebnissen der nächsten Konferenz der Kanzlerin mit den Chefinnen und Chefs der Länder starten. Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge: „Alles andere wäre ein Abenteuer.“

 Emilia Galottis Modell-Premiere

Zum Lüneburger Modellprojekt, die Corona-Sperren zu überwinden, gehört auch die Wiedereröffnung des Theaters. Für die erste Aufführung, für die Wiederaufnahme von Lessing "Emilia Galotti", hebt sich der Vorhang am Dienstag, 13. April. Zuschauer benötigen einen tagesaktuellen Corona-Test. Der Vorverkauf, zunächst telefonisch oder per Mail, beginnt am heutigen Donnerstag (8. April).

 Beim Modellprojekt bleiben Betriebe dicht

Shoppen gehen, in der Außengastronomie ein Gläschen trinken, Theater und Kino besuchen – das alles macht ein Modellprojekt in der Lüneburger Innenstadt möglich. Am kommenden Montag ist der Start, doch für manche Betriebe sind noch Fragen offen.