Anzeige

Tag Archives: Nachhaltigkeit

 Ein Mann mit vielen Erfahrungen

Thomas Wiebe ist Lüneburger von ganzem Herzen. (Foto: t&w)

Thomas Wiebe war 45 Jahre Mitarbeiter der Lüneburger Stadtverwaltung und schaltete an vielen Stationen. Jetzt geht er in den Ruhestand.

 Auf dem Weg zum Klimaschutz

Dachbegrünung – wie hier auf einem Nebengebäude im Hanseviertel – möchte die Stadt fördern. (Foto: Stadt Lüneburg)

Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit – lange schon nehmen diese Themen breiten Raum in der Lüneburger Stadtpolitik ein. Viele Maßnahmen sind auf den Weg gebracht worden. Über den aktuellen Stand, die weiteren Ziele und erforderlichen Finanzmittel für das Haushaltsjahr 2022 informierte die Stadtverwaltung im Umweltausschuss.

 Kalisch schafft Stabsstelle „Nachhaltige Stadtentwicklung“

"Gut aufgestellt" sei die Verwaltung, betonte Claudia Kalisch in ihrer 100-Tage-Bilanz. Gleichwohl baut sie nun die Strukturen um, um eine nachhaltige Stadtentwicklung voranzutreiben. Eine neugeschaffene Stabsstelle soll der grünen Oberbürgermeisterin zuarbeiten.

 Rote Rosen sind jetzt grüner

Christian Preuß ist Nachhaltigkeitsbeauftragter der Roten Rosen und stolz über das Öko-Label. Neu auf dem Studiogelände sind unter anderem E-Ladesäulen.

Mehr Sonnenlicht und weniger Scheinwerfer, Bahnreisen statt Flüge, mehr regionales Gemüse und weniger Fleisch in der Kantine, Requisiten-Zweitverwendung statt ständiger Neukäufe: Die Roten Rosen sollen einen möglichst geringen CO₂-Fußabdruck hinterlassen. Für den Weg zu den Öko-Rosen wurde extra die Stelle eines Nachhaltigkeitsbeauftragten geschaffen.

 Wie sieht der ÖPNV in der Zukunft aus?

Wie können die Menschen künftig klimafreundlicher mit dem Nahverkehr fahren und welche Angebote sind dafür nötig? Um diese zentralen Themen geht es unter anderem in zwei Gutachten, von dem sich der Landkreis Antworten für den ÖPNV der Zukunft erhofft.

 Jeder Waschgang verbraucht Grundwasser

Um die Grundwasserentnahme zur kommerziellen Nutzung ist in Stadt und Landkreis Lüneburg eine hitzige Debatte entbrannt. Zu den Unternehmen, die für ihre Arbeit auf Grundwasser angewiesen sind, gehört die Marwitz Textilpflege GmbH. Besuch in einem Lüneburger Traditionsunternehmen.

 So geht es mit unseren Weihnachtsbäumen weiter

Komposterde

Das Leben eines Weihnachtsbaumes ist in der Regel kurz. Anfang Januar werden die meisten Tannenbäume abgeschmückt und aus der Stube getragen. Da kommt einiges an Biomasse zusammen, im vergangenen Jahr waren es bundesweit knapp 30 Millionen Weihnachtsbäume. Dem Trend hin zu mehr Nachhaltigkeit entspricht das nicht. Doch die Biomasse wird in Lüneburg weiterverwertet.

 Schülerinnen fordern: Lüneburg muss mehr gegen Klimakrise tun

Vier Schülerinnen der Rudolf-Steiner-Schule haben Ratsmitgliedern einen Brief mit Forderungen überreicht. Über die darin enthaltenen Aspekte über Lüneburgs Nachhaltigkeit haben die jungen Frauen mit den Politikerinnen diskutiert. Daraus entstanden einige Ideen, doch nicht in allen Punkten konnte ein Konsens gefunden werden.

Fachbuch der Leuphana sehr erfolgreich

Lüneburg. Rekordverdächtig ist die Nachfrage nach der digitalen Version eines von Wissenschaftlern der Leuphana und weiteren Autoren publizierten Lehrbuchs über die Nachhaltigkeitswissenschaft. Das beim Springer-Verlag erschienene Werk „Sustainability Science – …