Anzeige

Tag Archives: Neunkirchen

 „Eigentlich kann die Polizei mir nichts anhaben“

Doppelmord

Vor Gericht schweigt Maurice L., der Angeklagte im Prozess um den Doppelmord von Neunkirchen. Doch gegenüber den Ermittlern redete er viel, versuchte, den Verdacht von sich abzulenken. Letztlich machte er sich damit nur verdächtiger.

 Handschuh als Zeuge der Bluttat

Doppelmord

Im Sommer 2020 erschütterte eine Bluttat den kleinen Ort Neunkirchen im Heidekreis. Ein Ehepaar wurde in seinem Haus ermordet, eine zufällig anwesende Nachbarin überlebte schwerverletzt. Angeklagt ist ein Mann (20), der schräg gegenüber wohnte. Er schweigt. Dafür reden Blut- und Hautspuren.