Anzeige

Tag Archives: ÖNPV

 „Nicht immer zu Lasten der Arbeitnehmer“

Ein Warnstreik von Verdi legte am Sonnabend den Öffentlichen Personennahverkehr in Lüneburg, Salzgitter, Hameln, Stade, Verden und Buxtehude lahm. Die Gewerkschaft verlangt drei Euro pro Stunde mehr, die Arbeitgeber bieten 80 Cent. Ein Besuch bei den Arbeitskämpfern.

 Diskussion über mehr Mobilität

Bus fahren für einen Euro am Tag – das könnte ein entsprechendes Jahresticket möglich machen. Darüber diskutiert Anfang März die Kreispolitik. Auch die Linienführung der Busse in der Lüneburger Innenstadt ist dann Thema.