Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Ortsschilder

 Plattdeutsche Ortsschilder für Adendorf

Wer von der Artlenburger Landstraße in den Ort einfährt, weiß, er ist in Adendorf, aber auch in "Adendörp". Gerhard und Helga Bast (2. und 3. v. l.) haben ihrer Gemeinde plattdeutsche Ortsschilder geschenkt. Darüber freuen sich Bürgermeister Thomas Maack (l.) und der ehemalige Plattdeutschbeaufttragte für Stadt und Landkreis, Günther Wagener.

Vor zehn Jahren pflanzten sie zur goldenen Hochzeit eine Buche, zehn Jahre später machen Helga und Gerhard Bast ihrer Gemeinde zur diamantenen Hochzeit ein ganz besonderes Geschenk: plattdeutsche Ortsschilder

 Alles für Dahlenborg

Dahlenborg

Insgesamt 254 Orte im Landkreis Lüneburg haben bereits eigene Ortsschilder mit plattdeutscher Ergänzung, davon allein im Amt Neuhaus mehr als 50 Orte. Damit soll die plattdeutsche Kultur erhalten bleiben.  Auch in der Samtgemeinde Dahlenburg werden die Ortsschilder nach und nach ausgetauscht.