Anzeige

Tag Archives: Ostheide

 Jugendliche frühzeitig für Politik begeistern

Kinder und Jugendliche in der Samtgemeinde Ostheide sollen künftig mehr und frühzeitig in die Politik eingebunden werden. Um das zu erreichen, ist in einem ersten Schritt die Ausrichtung eines Jugendforums angedacht.

 Ein Tag im Leben von Freunden

Aus der Samtgemeinde Ostheide haben Vincent Schepoks, Paul Friedrich Wolter, Amina Müller, Greta Josefine Johansson, Mia Korinna Johansson und Mattis Baumgarten (v.l.) die Fotos für das trinationale Jugendprojekt gemacht. Zu sehen ist die Ausstellung im Rathaus in Barendorf. (Foto: t&w)

Mit der Corona-Pandemie ist auch der internationale Jugendaustausch nahezu zum Erliegen gekommen. Das Foto-Projekt "Quer durch Europa – ein Tag im Leben eines Jugendlichen" hat jetzt junge Menschen aus Frankreich, Weißrussland und der Samtgemeinde Ostheide wieder zusammengebracht. Die Ergebnisse sind im Rathaus in Barendorf zu sehen.

Kommunalwahl 2021: Newsticker, Analysen, Videos

LIVETICKER | LIVETICKER  | LIVETICKER | LIVETICKER | Unser Liveticker rund um die Kommunalwahl wird seit Sonntag, 12. September, laufend aktualisiert. Hier erfahren Sie alles Wichtige zu den Wahlen des neuen …

 Belarus: Jugendliche müssen zuhause bleiben

Erst Corona und nun auch noch die angespannte politische Situation in Belarus: Bereits im vergangen Jahr fielen die Erholungsaufenthalte in der Ostheide für Kinder aus dem Land aus. Und auch in diesem Jahr mussten sie zuhause bleiben. Rathauschef Norbert Meyer hofft, dass im nächsten Jahr wieder Normalität herrscht.

 Ferienprogramm in der Ostheide sorgt für Diskussionen

Der Rat der Samtgemeinde Ostheide stellt mehr Geld für das Ferienprogramm zur Verfügung. Letztlich fehlt es aber an Betreuern. Und einige Kommunalpolitiker sind verwundert darüber, dass viele Anmeldungen schon jetzt vorliegen.

 Ende der Debatte über Sportpark Ostheide?

Eine deutliche Absage haben die Wendisch Everner Ende März den Plänen von Fußball-Regionalligist LSK Hansa erteilt. Nun hat auch der Gemeinderat einen Haken hinter das Projekt gemacht. (Foto: t&w)

Kein anderes Thema wurde in der Gemeinde Wendisch Evern in den vergangenen Monaten so heftig diskutiert wie der geplante Sportpark des LSK. Bei einer Einwohnerbefragung fiel das Projekt durch. Abgekühlt sind viele Gemüter damit aber noch nicht. Der Rat will dennoch nach vorne blicken – und hat dabei das nächste Sportprojekt ins Auge gefasst.

 Sportpark für Befürworter abgehakt, Umgang aber nicht

Wendisch Evern

Die Befürworter des Sportparks Ostheide akzeptieren das eindeutige Votum der Bürgerbefragung gegen das Vorhaben des Lüneburger SK Hansa. Aufgearbeitet werden müsse von allen Beteiligten jedoch die Art des Umgangs im Vorfeld der Abstimmung. Dies habe zu tiefen Rissen in der Gemeinde geführt.