Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Parken

Parktickets auch für E-Autos

Elektro-Autos parken ab 1. Oktober nicht mehr kostenlos. (Foto: Hansestadt Lüneburg)

Bisher durften Elektro-Fahrzeuge auf einigen Flächen in der Hansestadt kostenlos geparkt werden. Diese Sonderregelung läuft zum 1. Oktober aus. 

 Das Ringen um die Parkplätze

Wo geht es denn hier zur Fahrradstadt Lüneburg? Der Eingangsbereich des Parkhauses am Graalwall. (Foto: phs)

Die Mobilitätswende hat viele Väter und Mütter, die Streichung von Parkplätzen könnte ein Waisenkind werden. Nach der CDU stellt sich nun auch die Lüneburger SPD gegen die Streichung von Autoparkplätzen, bevor ein endgültiges Gesamtkonzept steht. Eine Umweltwissenschaftlerin fordert dagegen, Anwohnerparkplätze in Parkhäuser zu verlegen.

 Das Parken für Anwohner wird teurer

Er garantiert keinen bestimmten Parkplatz, erlaubt aber immerhin das Parken in einer bestimmten Zone. Nun wird der Anwohnerparkausweis vermutlich deutlich teurer.

Parkraum ist auch in Lüneburg ein rares Gut. Rettungskräfte kommen bisweilen schwer an ihren Einsatzort, Fußgänger und Radfahrer werden gefährdet. Nun haben die Kommunen ein neues Instrument, um die Verkehrsströme zu lenken: den Preis für Anwohner-Parkausweise. Bisher bundesweit gedeckelt, können ihn nun die Kommunen frei bestimmen. Die Grünen im Rat wollen wissen: Wie teuer darf das Parken denn sein?

 Stadt Lüneburg beendet Ärger um Parkplätze am Bahnhof

Ein ASB-Mitarbeiter, der in der Corona-Teststation am Lüneburger Bahnhof oft eingesetzt wird, musste schon oft 20 Euro Strafe zahlen, weil man dort nur eine Stunde parken darf. (Foto: Adobe Stock)

Ein Helfer des ASB ärgert sich über Strafen, die er fürs Überschreiten der Höchstparkzeit erhalten hatte. Er selbst sah aber keine kostenfreie Alternative in der Nähe der Corona-Teststation, wo er regelmäßig im Einsatz ist. Er reklamierte mehr Nachsicht der Stadt mit den freiwilligen Helfer in der Pandemie. Und tatsächlich kommt die Verwaltung dem ASB in der Sache nun entgegen.

 CDU für Parkhaus auf den Sülzwiesen

Die Lüneburger CDU-Stadtratsfraktion und ihre Oberbürgermeister-Kandidatin Monika Scherf wollen mehr Parkplätze in der Nähe des Stadtkerns schaffen, um die Innenstadt zu entlasten. Für die wegfallenden kostenlosen Parkplätze gibt es auch eine Idee.