Samstag , 31. Oktober 2020

Tag Archives: Plattdeutsch

Hat Plattdeutsch eine Zukunft?

Lüneburg. „Kloog as een Imm!“ Das ist (nordfriesisches) Plattdeutsch und heißt übersetzt „klug wie eine Biene“. Mein Vater hat das oft gesagt, wenn ich als Kind etwas gut gemacht habe. …

Weiterlesen »

Platt erobert Ortsschilder

Lüneburg. In „Adendörp“ und „Arvstörp“ gab es die ersten. In „Nee Näätz“ wurden Ende vergangenen Jahres welche installiert. Für „Bläckd“, „Scharnbäck“ und „Düütsch Ävern“ liegen Genehmigungen vor. Aber auch in …

Weiterlesen »

Lüneplatt: Verein sucht nach alten Spielen

pet Lüneburg. „Kibbel-Kabbel“, das Geschicklichkeits- und Fangspiel, das mit einem angespitzten Rundholz und einem Stock gespielt wird, gehört zu den bekannteren alten norddeutschen Spielen. Als in den 1950er-Jahren Kinder ihre …

Weiterlesen »

Da ist sogar das Rotkäppchen platt

lz Lüneburg. Die beliebte Lüneburger Märchenmeile erlebt in diesem Advent eine Renaissance: Alle zwölf Märchen werden derzeit neu gesprochen und auf CD aufgenommen – und zwar allesamt in zwei Versionen: …

Weiterlesen »