Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Podiumsdiskussion

 Können Waffen Frieden stiften?

An der IGS Emsben diskutierten Jörn Schlumbohm (CDU), Michèl Pauly, Detlev Schulz-Hendel (Grüne), Amin Mirabi (Lehrer an der IGS), Anna-Lena Narewski (FDP) und Thorben Peters (Die Linke) über Waffenlieferungen an die Ukraine. (Foto: t&w)

An der IGS Embsen diskutierten Thorben Peters (Die Linke), Anna-Lena Narewski (FDP), Detlev Schulz-Hendel (Grüne), Jörn Schlumbohm (CDU) und Michèl Pauly (parteilos) auf dem Podium über Waffenlieferungen an die Ukraine. Die Frage, ob Waffen Frieden stiften können, stand dabei im Zentrum der Debatte.

 "Wir müssen Putin in der Ukraine stoppen"

Hausherr Joachim Mähnert (v.l.) begrüßte im Museum mehr als 60 Zuhörer und hochrangige Diplomaten: Ramūnas Misiulis, Botschafter Litauens, Alar Streimann, Botschafter Estlands, Pawel Jaworski, Generalkonsul Polens in Hamburg und Oberstleutnant Rolands Millers, Militärattaché Lettlands. (Foto: t&w)

Russland führt Krieg und Deutschland staunt über sich selbst. Über die Naivität in der Vergangenheit und die konsequente Kurskorrektur. Aber wie ist eigentlich der Blick unserer östlichen Nachbarn, der baltischen Republiken und Polen, auf uns und den Ukraine-Krieg? Fragen, die bei einer Podiumsdiskussion hochrangiger Diplomaten im Ostpreußischen Landesmuseum beantwortet wurden.