Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Poller

 Fähnchen sollen Linksabbiegen beim Theater verhindern

Weil viele Autofahrer das Verbot, links abzubiegen, ignorieren, kam es immer wieder zu kleineren Unfällen oder brenzligen Situationen mit Fußgängern und Radfahrern an der Ampel. (Foto: t&w)

Auf Höhe des Theaterparkplatzes an der Lindenstraße hat die Stadt nun orangefarbene Fähnchen aufgestellt, die das schon lange Zeit verbotene Linksabbiegen zusätzlich erschweren sollen. Auch an anderer Stelle will die Stadt künftig mit Hindernissen gegen Verkehrssünder vorgehen.

 Festgefahrener Streit um Sackgasse in Ochtmissen

Der Poller, der den einen Anwohner freut, ärgert den anderen. In Ochtmissen begehren Anwohner einer Straße auf, die durch Poller seit vergangenem Jahr eine Sackgasse wurde. Der Ortsbürgermeister sieht kein Problem.

 Mit Poller gegen den Durchfahrtsverkehr

In der Salzstraße ist die Durchfahrt für Autos tagsüber verboten. Die Polizei kontrolliert das immer wieder. Womöglich könnte ein Poller Abhilfe schaffen.

Poller scheinen einem gewissen Trend zu unterliegen. Mal sind sie stark im Kommen, schießen wie Pilze aus dem Boden, mal gelten sie als Relikte überholter Verkehrspolitik und verschwinden wieder. Lüneburg hat eine bewegte Poller-Vergangenheit. Demnächst könnten wieder zwei neue hinzukommen.

Stadt lässt Poller vor dem Landgericht entfernen

Die Poller vor dem Landgericht.

Lüneburg. Für die meisten Lüneburgerinnen und Lüneburger sind die Poller, die im Stadtgebiet verteilt sind und dazu dienen, das Befahren oder Beparken von Bereichen zu verhindern, kaum sichtbar. Die schlechte …

Poller bergen Gefahr für Sehbehinderte

Sehbehinderte

Für sehende Menschen sind Poller kein Problem – für sehbehinderte Menschen allerdings schon. Sie können die grauen Pfähle nicht sehen und laufen deshalb oft dagegen. Um darauf aufmerksam zu machen …