Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Porträt

 Aphasie: Wenn Sprechen, Lesen und Schreiben ein Kampf sind

„Schweigen ist die unerträglichste Erwiderung“, soll der englische Autor Gilbert Keith Chesterton mal gesagt haben. Doch Roseciana Kreye-Suherman sieht das anders: Unerträglich ist es, zum Schweigen verdammt zu sein. Wie schätzungsweise 40 Prozent aller Schlaganfallpatienten leidet sie unter der Sprachstörung „Aphasie“. Sprechen und Verstehen, Lesen und Schreiben – für die zweifache Mutter ist das ein ständiger Kampf.

 Muttertag: Der Plan, der den Krieg überlebt hat

Am heutigen Sonntag, 8. Mai, ist Muttertag. Aus diesem Anlass hat die LZ Kateryna und ihre Tochter Maria getroffen, die zusammen aus der Ukraine nach Deutschland geflohen sind. Für ihre Geschichte fehlten zwischenzeitlich selbst der Übersetzerin die Worte.