Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Post

 Wo landen die Pakete, wenn der Empfänger nicht zuhause ist?

Paketbote klingelt

Wenn der Paketbote klingelt und der Empfänger nicht zuhause ist, müssen die Pakete anders zugestellt werden. Manchmal muss man dann auch ans andere Ende der Stadt fahren, um seine Sendung abzuholen. Warum ist das so? Die LZ hat bei DHL, Hermes und UPS nachgefragt.

 Ein teures Geburtstagsgeschenk aus Japan

Kerstin Gerber hat Ärger mit der DHL wegen ihrer Brieffreundschaft nach Japan. (Foto: t&w)

Für eine Geschenksendung aus Japan sollte die Lüneburgerin Kerstin Gerber 3,08 Euro Zoll und sechs Euro Auslagenpauschale an die Deutsche Post zahlen – zu Unrecht. Gerber vermutet dahinter eine Masche, doch DHL weist die Vorwürfe zurück.

 Mehr Platz für Briefe und Pakete in Bardowick

Ein modernes Arbeitsumfeld für 28 Vollzeit- und 11 Teilzeitkräfte hat die Deutsche Post in Bardowick an der ehemaligen Bundesstraße 4 geschaffen. Woche für Woche werden dort 90.000 Briefe und rund 12.000 Pakete sortiert und anschließend zugestellt.

 Barumer verabschieden ihre Postboten-Zwillinge (mit Video)

Mit einer Überraschungsparty auf der letzten Zustellrunde verabschieden die Barumer ihre Postboten-Zwillinge Dieter (l.) und Günter Tietz in den Ruhestand. (Foto: t&w)

Die Zwillinge Dieter und Günter Tietz sind nicht nur Postboten in Barum, sie sind eine Institution im Ort. Seit 1978 stellen sie dort Briefe zu, kennen jeden im Dorf mit Namen. Auf ihrer letzten Tour vor dem Ruhestand gab es eine Überraschung.

 Post-Ärger: Wer erstattet online gekaufte Versandmarken?

Christiane Frey.

Ärger mit der Post kommt schon mal vor. Doch wenn es um eine online gekaufte Versandmarke geht, ist es anscheinend knifflig, eine passende Beschwerdestelle zu finden. Das musste auch die Lüneburgerin Christiane Frey feststellen, die ein Paket nach Schweden schicken wollte. Zwei Mal kam es zu ihr zurück.

 Hass und Hetze im Netz: ein „übles Phänomen“ (mit Kommentar)

Ein Like bei Facebook sorgt für Unruhe in der Bienenbütteler Politik.

Weil Steddorfs Ortsvorsteher Andreas Meyer einen Hetzpost gegen die Grünen mit einem „Like“ versehen hatte, forderte die Grünen-Fraktion im Gemeinderat Bienenbüttel dessen Abberufung aus dem Ehrenbeamtenverhältnis. Daraus entflammte nun eine Diskussion über Hass und Hetze, in der auch persönliche Erfahrungen zur Sprache kamen.

 Noch mehr Verwirrung um Impfpost des Landes

Symbolbild: Impfzentrum Lüneburg - Deerberg Industriegebiet Hafen Zeppelinstraße. (Foto: be)

Die Post zum wichtigen Thema Corona-Impfung nimmt aktuell sonderbare Wege. So ist bei einem 84-Jährigen Post eingetrudelt, bei seiner gleichaltrigen Ehefrau nicht, beide leben unter einem Dach.