Freitag , 2. Dezember 2022
Anzeige

Tag Archives: Radbruch

 Neue Hoffnung für TSV Radbruch

Auf der 7,5 Hektar großen Fläche vorne soll der Sportpark in Radbruch realisiert werden.

Eine weitere Hürde ist genommen: Der Bebauungsplan "Sportpark an der Bahn" wird Thema in der kommenden Ratssitzung. Der TSV Radbruch schöpft Hoffnung, kommendes Jahr auf das neue Gelände umziehen zu können.

Lkw bleibt im Seitengraben stecken

Luhdorf/Radbruch. Eine kurze Unachtsamkeit führte am Dienstag gegen 13.55 Uhr auf der Kreisstraße 78 zwischen Luhdorf und Radbruch zu einer mehrstündigen Vollsperrung der Straße. Das teilt die Polizei in einer …

 Ein Mann, ein Bau: Radbrucher baut Dorfladen selbst

Bettina und Marcel Werner (r.) wollen später gemeinsam den neuen Dorfladen in Radbruch beschicken. Bauherr und Bauarbeiter Thomas Werner bleibt lieber im Hintergrund. Sollte das geplante Café realisiert werden, schwebt ihm aber eine Zukunft als Eisverkäufer vor, (Foto: dth)

In Radbruchs Ortsmitte entsteht ein neues Gebäude, in dem nicht nur ein Dorfladen Platz finden soll. Bauherr ist Thomas Werner, der Radbrucher ist zugleich der fleißigste Arbeiter auf der Baustelle und macht so viel in Eigenleistung wie möglich.

 Radbruch: Kunstwerke für ein neues Dach

Nicht mit den Gemälden, aber mit Hilfe des Verkaufserlöses will Mathias Schröder (l.) die Löcher im Reetdach seines historischen Fachwerkhauses stopfen. Bei der Rettung des Hauses unterstützt ihn Altbürgermeister Achim Gründel.

Eine ungewöhnliche Spendensammlung betreibt derzeit der Radbrucher Mathias Schröder. Er bittet um Ölgemälde, um sich die Dachsanierung seines historischen Hauses leisten zu können.

 Mit Video: 25. Country-Fest in Radbruch

Country-Fest-Stimmung in Radbruch – nach zwei Jahren Corona-Abstinenz: Mehr als 7000 Besucher lockte die Veranstaltung mit Live-Bands und großer Pferdeshow auf den Hof Eggers in Radbruch.

 Neues Dorfzentrum für Radbruch

Radbruch

Die Gemeinde Radbruch will für die Dorfgemeinschaft ein neues Zentrum schaffen. Dafür sollen das alte Feuerwehrgerätehaus und die ehemalige Sparkasse umgebaut werden. Es gibt bereits einige konkrete Pläne für die Nutzung.

 Radbruch treibt Erweiterung des Gewerbegebiets voran

Radbruch

Das Radbrucher Gewerbegebiet „Achter de Bahn“ soll um das Areal „Op‘n Barweg“ erweitert werden. Während die Planung noch läuft, werden schon die ersten Grundstücke vermarktet. Eines ist aber wieder frei geworden.

 Radbrucher Krippenpläne gehen wieder voran

Die Radbrucher Kita ist längst an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Für einen zusätzlichen Krippenneubau müsste das Gebäude des Jugendclubs (l.) weichen. (Foto: A/t&w)

Die Kita in Radbruch ist längst an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen und musste ihre Räume um einen Container erweitern. Der Neubau einer Krippe soll Abhilfe schaffen. Zusätzlich sind Wohnungen geplant.