Anzeige

Tag Archives: Rassismus

 Rassismus-Eklat bei Spiel Dannenberg – HVL

HVL, Landesliga, Handball, Trainer Christian Fleßner, Rassismus-Eklat

Ein junger Spieler des HV Lüneburg wurde beim Spiel der Handball-Landesliga in Dannenberg rassistisch beleidigt. Sowohl der HVL als auch der MTV Dannenberg positionieren sich klar. HVL-Trainer Christian Fleßner verbindet das mit einem Appell.

Der Konfliktlotse holt alle an einen Tisch

Fußball, Konfliktlotse, Kai Münchow-Witt

„Wir müssen aufstehen, aber nicht nur, um Tore zu bejubeln!“ So lautet ein Werbeslogan des Niedersächsischen Fußball-Verbandes zur Gewinnun von sogenannten Konfliktlotsen. Sie sollen bei heftigen Streits oder sogar Gewalt (körperlich oder verbal) vermitteln. Kai Münchow-Witt aus Bardowick ist einer von ihnen.

 Ausstellung über den alltäglichen Rassismus

Antirassismus-Wanderausstellung

Eine ungewöhnliche Wanderausstellung macht gerade im Lüneburger Museum Station: "Was` los, Deutschland!?" Comic-Figuren bieten eine neue Perspektive über alltäglichen Rassismus und die hiesige Islam-Debatte.

 Jahrestag 9/11: Möglichkeiten und Grenzen bei der Eindämmung des Hasses

Was denken wir über Muslime? Wie kann man mit antimuslimischen Haltungen in Kitas und Schule umgehen? Wo verläuft die Grenze zwischen Islam und Islamismus? Fragen, denen sich die Wanderausstellung "Was' los, Deutschland?" widmet, die im September im Museum Lüneburg zu sehen ist. Einer der Referenten im Begleitprogramm ist der Islam- und Politikwissenschaftler Dr. Menno Preuschaft vom Landespräventionsrat. Mit der LZ sprach er über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Eindämmung des Hasses.

 Signal für rassismusfreie Gesellschaft

Rassismus ist ein Teil unseres Alltags. Sprache ist herabsetzend. Aus Fremdenhass wird mörderische Gewalt. Mit den am Dienstag beginnenden, 6. Lüneburger Wochen gegen Rassismus wollen diverse Institutionen ein Zeichen setzen.

 „Eine weiße Person kann sich nicht reinwaschen“

Rassismus

Man sollte nicht für andere Menschen urteilen, was sie als rassistisch empfinden. Ich bin als Außenstehende oft nicht in der Position darüber zu urteilen, ob ein Begriff oder eine Bezeichnung andere Menschen verletzt. Das sagt Sprachphilosophin Steffi Hobuß über Rassismus im täglichen Sprachgebrauch.

Rassismus – ein Problem der Erwachsenen

kg Lüneburg. Schriftzüge und Namen, daneben Zeichnungen von Menschen verschiedener Nationalitäten, die sich an den Händen fassen, zieren die lange Papierrolle. Kaum haben die Schüler der Berufsbildenden Schulen II (BBS) …