Anzeige

Tag Archives: Renatus Deckert

 Älterwerden im Zeitraffertempo

Renatus Deckert und Ana Marwan. (Fotos: be)

"Europa schreibt" heißt eine neue Reihe der Literarischen Gesellschaft Lüneburg, sie führt an den Texten von Autoren und Autorinnen in die benachbarte Ferne – wo sich das Vertraute und das Exotische zugleich spiegelt. Jetzt war Ana Marwan mit ihrem Roman "Wechselkröte" zu Gast, im Dialog mit Renatus Deckert.

Die Geschichte von Gleis 17

Renatus Deckert lebt als Schriftsteller in Lüneburg.

Zum Gedenken an die Opfer des nationalsozialistischen Völkermordes an den Juden veröffentlicht die LZ einen Text des Lüneburger Schriftstellers Renatus Deckert. Es geht um Gleis 17, das Mahnmal für die Deportationen in Berlin-Grunewald.