Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: Restaurant

 2G-plus in der Gastro: “Am besten wäre ein Lockdown”

Von Überforderung bis hin zu psychischer Belastung – die Einbußen und planerischen Unsicherheiten aufgrund der Pandemie gehen einigen Gastronomen an die Nieren. Teils sind Läden schon bis auf Weiteres geschlossen worden. Doch es gibt auch Restaurants, die umgeplant haben.

 Weihnachten: Teils herbe Einbußen in der Gastronomie

Die Lüneburger Gastronomie wird auch in diesem Jahr teilweise herbe Einbußen im Weihnachts- und Silvestergeschäft hinnehmen müssen. Die Reservierungsbücher seien an Weihnachten und zum Jahreswechsel zwar gut gefüllt, dennoch befürchten die Gastronomen viele spontane Absagen von verunsicherten Gästen. 

 "Bootshaus"-Pächter gehen von Bord

Bootshaus Melbeck

Mit den Corona-Bestimmungen und dem Lockdown haben Gastronomiebetreibe mächtig zu kämpfen. Auch in Melbeck: Hier geben jetzt die Pächter des "Bootshauses" auf dem Campingplatz auf – sehr zum Bedauern der lokalen Politik und vieler Gäste. Und in Zeiten wie diesen einen geeigneten Nachfolger für die Gastronomie zu finden ist gar nicht so einfach, sagt Verpächter Karsten Fuhrhop.