Anzeige

Tag Archives: Salü

 Freizeitbad: Luxus oder Gesundheitsvorsorge?

SaLü-Chf Dirk Günther am Außenbecken. Das bleibt immer eine Stunde länger abgedeckt, um so Energie einzusparen. (Foto: phs)

Das Lüneburger SaLü öffnet am Sonnabend wieder. Auch hier stellt man sich dem Thema Energieeinsparung – und das nicht jetzt erst im Zuge der Energiekrise. Was den SaLü-Chef ärgert, sind Äußerungen eines Spitzenpolitikers, der den Besuch von Sauna als Luxus abtut.

 Gradierwerk bleibt zerklüftet – Reparatur ist nicht in Sicht

Großes Loch im Gradierwerk im Kurpark in Lueneburg.

Wie und wann das Gradierwerk im Lüneburger Kurpark saniert wird, ist weiter offen. Nach der Aufsichtsratssitzung der Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH hieß es, dass aufgrund der extrem gestiegenen Energiekosten, die sich insbesondere auf das SaLü stark auswirken, derzeit keine weiteren Investitionen geplant werden können.

 So geht das Einchecken ins SaLü

Besucher im Salü

SaLü-Gäste müssen sich weiter registrieren lassen. Doch nicht jeder besitzt ein Handy, um sich per Luca-App oder Corona-Warn-App einzuchecken. Für diese Besucher bietet das SaLü nun eine Alternative.

 Salü 2.0: Das lange Warten hat sich gelohnt

Endlich wieder was los: Nach der langen Umbauzeit steht nun der Spaß wieder im Vordergrund. (Foto: t&w)

Erst lief Wasser in den Keller, dann fiel der Strom aus, aber die Wiedereröffnung des SaLü verlief nach dreieinhalb Jahren Bauzeit erfolgreich. Das "Baumhaus" mit zwei Riesenrutschen und andere Attraktionen kommen bei den Gästen an

 Viel Geld steckt im Keller des SaLü [mit Video]

Die Arbeiten für die Badewelt des SaLü laufen auf Hochtouren, voraussichtlich ab Ende Juli können Gäste wieder im Wellenbecken abtauchen und Neuerungen genießen. Unten im Keller hat bereits hochmoderne Technik Einzug gehalten. Ein Koloss von Mobilkran hievte dazu auch Geräte aufs Dach.

 Warten aufs Wellenrauschen im SaLü (mit Fotogalerie)

Großbaustelle Salztherme Lüneburg

Badefans schauen sehnsüchtig auf die Großbaustelle Salztherme Lüneburg. Sie möchten gerne wissen, wann die Badewelt mit neuem Wellenbecken und Mega-Rutschturm endlich fertig ist. Die LZ ging mit SaLü-Chef Dirk Günther über die Baustelle. Fazit: Die Neugestaltung braucht noch Zeit.

Wenig Spaß mit der Bäderlandschaft

us Lüneburg. Auf den ersten Blick sehen die Zahlen gut aus. 653000 Euro Jahresüberschuss weist die Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH in ihrer Gewinn- und Verlustrechnung für das Jahr 2014 aus, …

Lüneburger Salztherme: Rätsel um offene Schränke

us Lüneburg. Dass etwas mit seinem Spintschlüssel nicht stimmen könne, sei ihm schon auf dem Rückweg zu den Umkleideschränken aufgefallen. "Auf dem Anzeige-Display vor dem Umkleidetrakt hieß es plötzlich Error", …

Salü: Mehr Platz für Kurse

rast Lüneburg. Der Bagger rollt am Montag, 16. Februar, an und wird in der Folgezeit beispielsweise den alten Kindergeburtstagsraum inklusive Fassade und Dach, aber auch andere Bereiche des Hauses fressen. …