Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Salzstock

Bahlburg will in die Kategorie der „nicht geeigneten Standorte“

Der Salzstock Bahlburg wurde zu Beginn des Suchverfahrens nach einem Atommüll-Endlager als eines von insgesamt vier Teilgebieten zur Methodenentwicklung ausgerufen - allerdings geschah dies versehentlich durch einen BGE-Mitarbeiter in einer Online-Konferenz. Nun folgte die bereits zweite Infoveranstaltung - die noch mehr Fragen aufwarf, als sie beantwortete. 

 Gorleben ist nun in Bahlburg

Salzstock Bahlburg

Wenn ein Ort bei der Suche nach einem Atomendlager zur Pilotregion ernannt wird, erwachen die Atomängste. So auch in Bahlburg, 18 Kilometer von Lüneburg entfernt. Eine neu gegründete Bürgerinitiative hat jetzt erstmals den Ort mobilisiert.

 Pilotprojekt schürt Atom-Ängste

Aufregung in der Endlagersuche: Der Bund plant im Landkreis Harburg ein Pilotprojekt, bei dem Methoden zur Bewertung der Endlagersicherheit von Salzstöcken entwickelt werden sollen – 18 Kilometer von Lüneburg entfernt.

 Bewahren Eiszeiten Lüneburg vorm Atomklo?

Gorleben

Eine ernüchternde Bilanz ziehen Lüneburger Atomkraftgegner von der bisherigen Beteiligung der Öffentlichkeit an der Endlagersuche. An den Videokonferenzen nähmen zu wenig "normale" Bürger teil. Wegen der Pandemie sollten weitere Konferenzen eingeräumt werden. Inhaltlich gibt es auch neue Aspekte. Sogar einen, der Lüneburg als ungeeignet für ein Endlager erscheinen lassen könnte.