Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Schnee

 Rodel-Rüpel in der Heide

Rodel-Rüpel in der Heide

Immer mehr Menschen entdecken dank Corona die Lüneburger Heide als Erholungsort – auch im Winter. Das freut einerseits die Touristiker, sorgt andererseits aber auch für Stress bei Flora und Faune, zumal sich viele Besucher nicht an die Regeln im Naturschutzgebiet halten. So erinnerten die Zustände rund um den Pferdekopf im Büsenbachtal am Wochenende eher an ein Ski-Gebiet, denn an einen Rückzugs- und Erholungsort.

 Zugverkehr: wo es läuft, und wo nicht

Aktuell läuft der Zugverkehr auf einigen Strecken gut, auf anderen steht er aufgrund der Wetterlage noch still. Das Wetter war auch verantwortlich dafür, dass rund 50 Fahrgäste die halbe Nacht in einem Zug verbringen mussten.

Die LZ gibt es auch ohne nasse Füße

Lüneburg. Eisige Kälte und Schneeverwehungen haben seit Sonntagnachmittag unsere Region im Griff, auch wenn sie nicht so stark betroffen war wie der Westen und Süden in Niedersachsen. „Unsere Zustellerinnen und …

 Der Schnee kam spät, aber er kam

Schnee Lüneburg

Ein Blick aus dem Fenster am Wochenende genügte, um zu wissen: Lüneburg blieb weitestgehend von der angekündigten schlimmen Wetterlage verschont. Dennoch rückten die Fahrzeuge des Betrieb Straßenbau und -unterhaltung (SBU) bereits am Sonnabend und frühen Sonntag aus, denn durch den ordentlichen Wind hatte es schon früh an einigen Stellen im Landkreis punktuelle Schneeverwehungen gegeben.

Die Schneelage im Blick

Lüneburg. "Unsere Leute sind in der Bereitschaft und unsere Auffahrt wird von der AGL geräumt, damit wir, wenn nötig, rausfahren können", sagt Stadtbrandmeister Thorsten Diesterhöft. Da Pulverschnee zu erwarten sei, …

 Wann muss ich raus zum Schippen? (Mit Video)

Mit der ersten Freude über den Schnee und den winterlichen Anblick in der Stadt kommen auch die ersten Meldungen über Stürze und Verletzungen wegen ungeräumter Auffahrten und Wegen. Die LZ fasst die wichtigsten Informationen zu Regeln und Pflichten in Sachen Winterdienst zusammen.

 „Toll, dass Winter ist“

Starke Schneefälle, zweistellige Minusgrade und dann strahlender Sonnenschein. Der Winter hat sich am Wochenende von seiner extremen Seite gezeigt. Was von Autofahrern höchste Aufmerksamkeit verlangte, bedeutete für viele Familien in Stadt und Kreis Rodelspaß an der frischen Luft. Ein Überblick:

Schwer verletzt nach Unfall auf Schnee

Bardenhagen. Zu schnell unterwegs auf einer zu glatten Straße - eine verhängnisvolle Mischung im Straßenverkehr. Schwere Verletzungen zog sich ein 29 Jahre alter Skoda-Fahrer in der Nacht bei einem Unfall …

Endlich mal wieder ein knackiger Winter?

Lüneburg. Nach dem kalten Gruß vom Nordmeer gestern setzte sich am Wochenende wieder mildere Luft durch. In der neuen Woche dominiert unter Hochdruckeinfluss meist trübes Herbstwetter. Gebietsweise können sich Nebel- …