Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Schnelltests

 Schnelltests auch ohne Eigenanteil

Eine Corona-Teststation des ASB auf den Lüneburger Sülzwiesen. (Foto: phs)

Das dürfte Gesundheitsminister Karl Lauterbach nicht gefallen: Entgegen seinen Vorgaben werden ASB und DRK in Lüneburg weiterhin Corona-Schnelltests auch für jene anbieten, die den ab Freitag fälligen Eigenanteil in Höhe von drei Euro nicht bezahlen können.

 Schnelltests sind schnell knapp und teuer geworden

Im April wurden noch Schnelltests in Schulen verteilt. Doch mittlerweile sind die Testsets wegen der extrem gestiegenen Naachfrage deutlich teurer geworden. Das dürfte sich vorerst nicht ändern, denn in Bussen und Bahnen gilt ab heute die 3G-Regel.

Vor sechs Monaten wurde die Schnelltests im Handel noch zu Ladenhütern, die unter Einkaufspreis angeboten wurden, um sie überhaupt noch loswerden zu können. Jetzt sind die Tests viel teurer und knapper geworden, in einigen Geschäften auch ausverkauft. Das ergab ein Stichprobe der LZ.

 Das Ende der kostenlosen Corona-Tests

Dr. Sigrun Scholz von der Kosmos-Apotheke bietet weiter Schnelltests an. Ihren Preis hat sie an ASB und DRK angepasst. (Foto: t&w)

Corona-Schnelltests sind seit Montag kostenpflichtig. Was sie kosten, welche Ausnahmen gelten und wo in Lüneburg und im Landkreis noch getestet wird, lesen Sie hier.

 Die letzten Corona-Schnelltests im Glockenhaus

ASB-Chef Harald Kreft und DRK-Geschäftsführer Joachim Elspaß.

Lüneburger müssen sich umstellen. Oder, genau gesagt, woanders anstellen, denn die Corona-Teststation im Glockenhaus schließt zum 1. August. Zudem gibt es bei der Umstellung auf die digitale Datenerfassung Probleme bei ASB und DRK.

 Teststationen bleiben bestehen

Die Testpflicht fällt in vielen Bereichen mit der neuen Corona-Verordnung weg. Dennoch bleibt die Zahl der Stationen für kostenlose Tests in Stadt und Landkreis unverändert. Appell an die Bürger trotz sinkender Inzidenz: Lasst euch weiter freiwillig testen.

 Auf die Helfer ist Verlass

Schnelltest-Stationen

Das Angebot wird noch größer: Ab Donnerstag gibt es zwei weitere Corona-Teststationen. ASB und DRK werden in Kaltenmoor und Ochtmissen bereitstehen für kostenlose Schnelltests. Die Wartezeiten dürften sehr gering sein – und mit weiter sinkender Tendenz. Warum das so ist, erklärt ASB-Chef Harald Kreft.

 Verteilung der Schnelltests an Schulen läuft an

Die Osterferien neigen sich ihrem Ende entgegen. Am kommenden Montag startet der Unterricht wieder und es tritt die Corona-Testpflicht an Schulen in Kraft. Erhält jeder Schüler rechtzeitig die Möglichkeit, sich noch morgens vor dem Unterricht zu Hause zu testen?

 So halten es Betriebe mit Corona-Tests für Mitarbeiter

Regelmäßig kostenlose Corona-Tests für Mitarbeiter anbieten, sofern sie nicht im Homeoffice arbeiten - dazu forderten Bund und Länder Anfang März die Unternehmen auf. Bisher ist das aber freiwillig für Betriebe, die dann die Kosten für Selbstests tragen müssen. Auch sind noch manche Fragen offen.