Tag Archives: Schule

 Gute Laune aus der Tüte

Tüten für Schüler

Während allerorts Lehrer versuchen, über Computer, Handy oder Laptop präsent zu bleiben, hat sich die Anne-Frank-Schule in Kaltenmoor eine ganz besondere Aktion für ihre rund 360 Schüler einfallen lassen: Mit einer Gute-Laune-Tüte sollen die Mädchen und Jungen wöchentlich Anregungen für Experimente, kreative Ansätze und sportliche Herausforderungen mit nach Hause nehmen können. Jetzt werden die ersten Beutel verteilt.

Weiterlesen »

 Abmeldung vom Präsenzunterricht ist möglich

Präsenzunterricht

Nachdem Bund und Länder den Lockdown verlängert haben, ändert sich in den Kitas und Schulen in Stadt und Landkreis fast nichts. Niedersachsen bleibt bei seinem Sonderweg. Statt alle Schüler ins Homeschooling zu schicken, findet für die Grundschüler bis Mitte Februar weiter Wechselunterricht in geteilten Klassen statt. Ebenso für Kinder mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Geistige Entwicklung an Förderschulen, einschließlich Tagesbildungszentren, sowie für Jugendliche, die in diesem Schuljahr ihren Abschluss machen. Für alle anderen Schüler heißt es, Distanzlernen im Homeschooling. Allerdings können Eltern ihre Kinder vom Präsenzunterricht abmelden.

Weiterlesen »

 Schüler wollen das Abitur schreiben

Das Abitur in der Tasche zu haben, ist für alle Gymnasiasten das große Ziel. Nun steht in Niedersachsen zur Debatte, den Schülern die Klausuren wegen der Corona-Pandemie zu erlassen. Der niedersächsische Landesschülerrat befürwortet diese Idee, doch in Lüneburg sieht das Stimmungsbild ganz anders aus: Die Abiturientinnen und Abiturienten lehnen den Vorschlag weitestgehend ab. Sie wollen ihr Können unter Beweis stellen.

Weiterlesen »

 Kritik nach Schulstart: Eltern erkennen kein Konzept

Als Fehlstart bezeichnet der Kreiselternrat den Auftakt in den Distanzunterricht nach den Weihnachtsferien. Kritik gibt es vor allem am digitalen Unterricht zu Hause, der zu Beginn dieser Woche mit zahlreichen Pannen gestartet war. Aber auch das Durcheinander bei den einzelnen Szenarien der Beschulung im Lockdown kommt beim Kreiselternrat nicht gut an. Eine verlässliche Planung sei für Mütter und Väter, die sich im Spagat zwischen Homeoffice und Homeschooling befinden, kaum möglich.

Weiterlesen »

 Probleme mit IServ zum Schulstart

Schulplattform IServ

Landesweit starteten am Montag die Schüler ins sogenannte Homeschooling. Dass die meisten Schulen dabei auf die Schulplattform IServ zurückgreifen, wurde gleich beim Schulstart zum Problem: Die Server schienen überlastet zu sein, viele Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte konnten die Plattform nicht nutzen. Am Dienstag gab es erneut Schwierigkeiten.

Weiterlesen »

 Kita-Notbetrieb wird vorbereitet

Kita-Notbetrieb

Ab kommenden Montag gehen die Kitas in Stadt und Landkreis Lüneburg in den Notbetrieb. Noch fehlt die Corona-Verordnung, in der geregelt wird, wem eine Notbetreuung seiner Kinder zusteht. Trotzdem beginnt die Bedarfsermittlung schon jetzt: Als Planungsgrundlage greifen die Kommunen auf die Verordnung vom vorigen Juni zurück. Elternverband fordert unterdessen, Müttern und Vätern nicht die Hauptlast der Pandemiebekämpfung aufzubürden.

Weiterlesen »

 Es wird leer im Klassenzimmer

Die Schulen in Stadt und Landkreis bleiben geöffnet. Die Schüler aber sollen, sofern es möglich ist, zu Hause bleiben. Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat auch angeordnet, alle Tests, Klassenarbeiten und Klausuren ab Mittwoch abzusagen. Wie organisieren die Lüneburger Schulen die neue Lage?

Weiterlesen »

 Schule ist mehr als ein Gebäude

Tansania

Es ist ein Riesenunterfangen, eine Schule in der Steppe Tansanias zu bauen. Denn zu Beginn müssen Baumaterialien, Geld, ausgebildete Lehrkräften und das Verständnis der Dorfbewohner eingeholt werden, ihre Kinder in die Schule, statt zu den Viehherden zu schicken. Zwei Vereine – einer von Massai gegründet, einer von Lüneburgern, – packen das Projekt Schule an.

Weiterlesen »

Niedersachsen nimmt Lockerungen zurück

Hannover. Wie andere Bundesländer reagiert jetzt auch Niedersachsen auf die weiter sehr hohe Zahl der Corona-Neuinfektionen. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) kündigte im Landtag in Hannover an, die ins Auge gefassten …

Weiterlesen »