Anzeige

Tag Archives: Schulen

 Stadt investiert 12 Millionen Euro in ihre Schulen

Die Grafik zeigt den Entwurf für den Ausbau der Dachgeschosse der Wilhelm-Raabe-Schule.

Rund ein Drittel der Investitionen steckt die Stadt Lüneburg in diesem Jahr in die Schulen. Der Schulausschuss hat den Plänen zugestimmt. Dabei geht es aber nicht nur um Sanierungen. Auch Um- aus Ausbauten wird es geben.

 Gut fünf Prozent der Schüler in Quarantäne

Im Corona-Testzentrum Artlenburg lassen sich Schüler aus der Quarantäne frei testen. (Foto: stb)

Eltern haben seit Monaten ein banges Gefühl, wenn sie ihre Kinder zur Schule schicken. Zu unklar ist das Infektionsgeschehen vor Ort. Einen ungefähren Hinweis lieferte die Stadt Lüneburg jetzt mit den Zahlen der Schüler, die in Quarantäne sind.

 Schulhöfe könnten entsiegelt werden

Auch am Schulzentrum in Scharnebeck gibt es einige versiegelte Flächen. Ob diese und an anderen Schulen zurückgebaut werden können, soll der Kreis prüfen. (Foto: phs)

Die Linke-Fraktion im Lüneburger Kreistag beantragt die Überprüfung, welche Flächen an kreiseigenen Schulen entsiegelt werden könnten. Doch es gibt Hindernisse.

 Quarantäne erst ab zwei Fällen in einer Kita

Im Corona-Testzentrum Artlenburg lassen sich Schüler aus der Quarantäne frei testen. (Foto: stb)

Die steigenden Infektionen mit dem Coronavirus treffen zunehmend auch Kitas und Schulen. Derzeit sind 20 Kita-Gruppen und fünf Schulklassen in Quarantäne. Nun soll auch an Kitas eine Testpflicht eingeführt werden.

 Schulen setzen weiter auf Präsenz

Testen gehört auch nach den Weihnachtsferien zum Alltag an den Schulen. (Foto: AdobeStock)

Während das RKI neue Höchststände an Corona-Infektionen meldet, geht in Niedersachsen die erste Schulwoche nach den Ferien zu Ende. Die meisten Schulen haben ihren Unterricht in Präsenz stattfinden lassen. Das ist auch die Linie des Kultusministeriums. Die LZ hat nachgefragt: fühlen sich die Schulen sicher, wenn alle mit voller Stärke in den Klassen sitzen?