Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Schwimmen

 Zu viele Nichtschwimmer in Lüneburg

Im Corona-Jahr 2020 konnte Zehntausende Kinder nicht Schwimmen lernen, weil die Bäder geschlossen waren. Dieser große Berg ist in diesem Jahr nicht abgebaut worden. Das sei dramatisch, meint die DLRG. Allerdings gibt es gerade in der Region Lüneburg großes Engagement.

 Markus Deibler Schwimmtrainer für einen Tag in Adendorf

Markus Deibler, 2014 Weltmeister über 100 Meter Lagen, macht im Adendorfer Freibad Reklame für Schwimmkurse und für seinen Sport. Der Hamburger hörte gleich nach seinem größten Triumph auf - und könnte sich als Unternehmer eine Expansion auch nach Lüneburg vorstellen. 

Weitere Freibäder vor der Öffnung

Viele Freibäder in Stadt und Landkreis Lüneburg werden in dieser Woche wieder geöffnet. Eine Testpflicht gibt es nicht mehr, die Corona-Regeln sollten aber auch rund ums Schwimmbecken beachtet werden. Nach Adendorf und Alt Garge ist auch Lüneburg-Hagen bald wieder offen.

 Sie wollen endlich schwimmen

Um den großen Rückstand aufzuholen, hat der MTV Treubund bereits vergangene Woche umgehend seine Anfängerkurse im eigenen Becken gestartet.

 Ein ganzes Freibad nur für die Familie

„Mieten Sie ein ganzes Freibad!“ So könnte der Slogan zur Aktion „Rent-a-Pool“ in Adendorf lauten. (Foto: be)

Die Betreiber der Freibäder in der Region Lüneburg warten nach wie vor auf einen verbindlichen Öffnungstermin. Fast überall laufen Vorbereitungen für die Saison. Adendorf will das Go aus Hannover gar nicht abwarten und schon am Montag starten – mit einer besonders pfiffigen Idee.

Lebensgefahr in der Elbe

off Alt Garge. Rettungseinsatz auf der Elbe bei Alt Garge: Trotz Warnungen hatte eine 48 Jahre alte Urlauberin am Sonntag versucht, den Fluss Richtung Osten zu durchschwimmen, und geriet in …