Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Selbsthilfegruppen

 Neue Selbsthilfegruppe für Opfer von sexueller Gewalt

Annika Wolf* gründet eine Selbthilfegruppe für Frauen, die Opfer von sexueller Gewalt geworden sind.

Der Austausch mit Betroffenen kann Opfern von sexueller Gewalt helfen, besser mit dem Erlebten umgehen zu können. Das denkt zumindest eine Lüneburgerin, die selbst betroffen ist und deshalb nun eine Selbsthilfegruppe gründet. Sie möchte andere Frauen ermutigen, miteinander ins Gespräch zu kommen.

 Morbus Bechterew: Corona machte das Leben noch schwerer

Morbus Bechterew ist eine chronisch entzündliche Erkrankung, die hauptsächlich die Gelenke betrifft – vor allem die der Wirbelsäule. Massive Schmerzen und unvorhersehbare Schübe können das Leben der Betroffenen zur Tortur machen. Was unter anderem hilft, ist Bewegung. Gerne auch in der Gruppe, denn gemeinsam geht vieles leichter. Doch Corona machte auch Lüneburger Betroffenen das Leben noch ein bisschen schwerer.

 Darum ist Mobbing am Arbeitsplatz so schwer zu bekämpfen

Mobbing am Arbeitsplatz hat meist nur ein Ziel: Das Opfer zur Aufgabe seiner Arbeit zwingen. Eine Selbsthilfegruppe in Lüneburg unterstützt Betroffene seit nunmehr zehn Jahren dabei, sich gegen diesen "krankmachenden Führungsstil" zu wehren, ihm zu entkommen. Warum das schwer ist, erzählt der Gründer der Gruppe, Gerhard Schulze-Schröder.

Selbsthilfegruppen stellen sich vor

"Selbst der Stärkste schafft es manchmal nicht allein" – unter diesem Motto will der Paritätische Lüneburg auf die Selbsthilfegruppen und die Selbsthilfekontaktstelle aufmerksam machen. Wegen der Pandemie können sich die Gruppen nicht wie üblich in Präsenz vorstellen, ein telefonisches Angebot soll in diesem Jahr Abhilfe schaffen.