Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: Senioren

 Der stille Corona-Tod

Es sind nüchterne Zahlen, Statistiken eben. Täglich gibt der Landkreis Lüneburg bekannt, wie viele Menschen in Stadt und Kreis sich neu mit dem Coronavirus infiziert haben, wie viele genesen sind und wie viele derzeit im Klinikum behandelt werden müssen. Und dann ist da noch eine weitere Zahl, die langsam, aber stetig steigt: Am 5. November verstarb die erste Lüneburgerin an Covid-19, bis heute haben 33 weitere Menschen aus Stadt und Kreis den Kampf gegen das Virus verloren.

 Rätsel im Briefkasten, Advent an der Tür

Nadine Grußendorf

Rund 130 Seniorinnen und Senioren wohnen in der Wohnanlage "Alte Stadtgärtnerei" des Paritätischen Lüneburg. Vor der Pandemie gab es dort im Gemeinschaftsraum jeden Tag ein bis zwei Veranstaltungen, etwa Sitzgymnastik, Klönrunden, Spielenachmittage, Nachbarschaftstreffen und auch Gedächtnisübungen. Für Letzteres haben sich die Mitarbeiterinnen eine Alternative überlegt.

 Kinder basteln Weihnachtsgrüße für Senioren

Schüler basteln

Die Jüngsten machen den Ältesten Mut in schwierigen Zeiten. Kita-Kinder in Artlenburg basteln Fensterbilder für die Adventszeit, die Damen vom DRK verteilen die kleinen Geschenke zusammen mit einem Weihnachtsgruß. Auch in Bardowick denken die Jungen an die Alten. Zweitklässler haben Weihnachtskarten für die Bewohner im Altenheim und im Hospiz geschrieben.

 Zeichen gegen die Einsamkeit

Wie man mit kleinen Dingen einsamen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, zeigte eine Gruppe von Studentinnen der Leuphana. Sie entwickelte aus einem Seminar heraus die „Postkarten-Liebe“, ein Projekt zur Lockdown-Zeit, das Grundschüler und Bewohner eines Altenheimes verband.

 Online gehen im Seniorenalter

Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung droht vielen „digitalen Offlinern“ im Seniorenalter eine Reduzierung ihrer sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Teilhabe. In Adendorf steuern Gemeinde und Seniorenbeauftragter dagegen. Sie loten aus, wo die älteren Mitbürger Hilfe benötigen, um sich in der digitalen Welt zurechtzufinden.

Mitmachaktion: Briefe an Senioren gegen die Einsamkeit

MItmachaktion Briefe gegen die Einsamkeit

Lüneburg. Viele alte Menschen sind zurzeit allein zuhause. Die Pandemie verstärkt die Einsamkeit: Kein Plausch mehr mit den Nachbarn, kein Kaffeetrinken mit der guten Freundin, Familienbesuche bleiben aus. Gerade in …

Weitere Senioren in Altenheim infiziert

Lüneburg. Die Zahl der Corona-Erkrankten in der Lüneburger Seniorenresidenz GBS ist auf acht angestiegen. Betroffen sind laut Geschäftsführer Dr. Harald Pfannkuch nunmehr sieben Bewohner und ein Mitarbeiter. Bei zehn Senioren, …

Depressionen und Ängste: Wenn das Virus die Psyche angreift

Lüneburg. Es ist eine erschreckende Beobachtung, die Dr. Katharina Knüpling, leitende Ärztin der Abteilung für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie der Psychiatrischen Klinik Lüneburg (PKL), in den letzten Monaten gemacht hat. „Es …

Mutmacher: Lernen, ein Leben lang

Lüneburg. Wenn Brigitte Hempel aus ihrem Leben erzählt, erzählt sie meistens aus der Zeit nach ihrem 49. Lebensjahr. 1985, sie lebt mit Mann und Kindern in Wendisch Evern, hört sie …