Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Spargel

 Blick hinter die Kulissen: Ein Leben für den Spargel

Um deutschen Spargel zu ernten, sind Landwirte auf Saisonkräfte aus Osteuropa angewiesen. Ryszard Lachmanski kam vor 35 Jahren aus Polen zum Spargelhof Strampe nach Neetze. Der 60-Jährige hat sich hochgearbeitet – und zeigt heute Rumänen, wie man das Edelgemüse richtig sticht.

 Spargelverkauf läuft schlecht wie nie

Die Spargelernte läuft auf Hochtouren – doch der Absatz des Edelgemüses ist schlecht. (Foto: A/be)

Die Inflation ist hoch, die Preise steigen nicht nur für Energie. Das hat Folgen für den Spargelabsatz – dieser ist aktuell schlecht wie nie, weil die Verbraucher weniger Geld zur Verfügung haben und auf das Edelgemüse verzichten.

 Leckere Erdbeeren aus Neetze sind reif

Erdbeeren Neetze

Erzeuger der Erdbeeren in Neetze haben schon von den reifen Früchten auf ihren Feldern genascht. Ihr einhelliges Urteil: Die Erdbeeren sind in diesem Jahr besonders süß. Ein anderes Produkt ist in diesem Jahr aber bisher nicht so begehrt.

 Die ersten Stangen sind gestochen

Viel ist es noch nicht, doch die ersten 30 Kilogramm des edlen Gemüses erfreuen nicht nur Erzeuger Peter Strampe, sondern auch die Spargel-Fans in der Region.

 Zu kalt für Erdbeeren und Spargel

Florian Löscher im Tunnel: Hier hatten es die Erdbeeren in den vergangenen Wochen trotzdem muckelig. (Foto: t&w)

Das klamme Frühjahr macht nicht nur den Sonnensüchtigen zu schaffen, auch die Erdbeere und des Deutschen Lieblingsgemüse, der Spargel, haben mit den feucht-nassen Verhältnissen zu kämpfen.

 Schutz für Spargel-Saisonarbeiter

Mehr als 100 Saisonarbeiter sind vor wenigen Tagen auf Deutschlands größtem Spargelhof im Landkreis Diepholz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Was unternehmen die Lüneburger Landwirte, um ihre Erntehelfer zu schützen? Die LZ erklärt es am Beispiel des Spargelhofs Strampe in Neetze.

 Spargelzeit startet noch vor Ostern

Das Wetter macht aktuell mit. Die Sonne scheint, es ist warm und Peter Strampe aus Neetze konnte daher den ersten Spargel der Saison ernten. Liebhaber des königlichen Gemüses können sich freuen, sie bekommen es Ostern auf die Teller. Die zweite coronabedingte Ernte macht es den Erzeugern auch dieses Jahr nicht leicht.

 Spargelernte: Keine Angst vor Engpässen

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt warnt vor einem erneuten Engpass bei den Erntehelfern. Spargelbauer Peter Strampe-Münster kann das nicht nachvollziehen: Sein Hygienekonzept steht, kommende Woche sollen die ersten Erntehelfer aus Rumänien anreisen.

Spargelernte ist in Gefahr

Neetze. Eigentlich wäre es für Peter Strampe eine gute Nachricht gewesen, ein toller Saisonauftakt: Der Spargel guckt drei bis vier Wochen früher als sonst üblich aus dem Boden und ist …

Spargeltarte gewinnt Leser-Wettbewerb

cec Neetze. Erst seit Anfang des Jahres lebt Janina De Iaco im „Spargelland“, zog im Januar von Schöningen nach Kirchgellersen, doch sie hat schon jede Menge Rezepte ausprobiert – und …