Anzeige

Tag Archives: Stadtfest

 Stadtfest als Testballon

Sandy Edwards von der Lüneburger Soulband Nite Club hat das Lied "Respevt" von Aretha Franklin für den Verein feffa neu eingespielt. (Foto: A/phs)

Es soll ein Fest werden von Lüneburgern für Lüneburger. Nur Stadtfest heißt es nicht mehr, sondern "Lüneburg feiert". Es gibt einige Neuerungen, die, wenn sie gut ankommen, ausgebaut werden sollen, betont Marketingchefin Melanie-Gitte Lansmann.

 Neue Verpackung für altbekannten Inhalt

Das Stadtfest heißt jetzt "Lüneburg feiert". In dieser Woche haben die Macher das Programm vorgestellt, das nun zielgruppenorientierter sei als bislang. Doch die Besucher dürften im Juni kaum große Veränderungen wahrnehmen. Denn viel geändert hat sich im Grunde nicht. Das muss nicht schlecht sein.

 Programm für Nacht der Clubs und Stadtfest steht fest

Das Stadtfest fand im Juni 2019 zum letzten Mal statt. Nun kehrt es nach einer zweijährigen Corona-Pause mit neuem Namen zurück. „Lüneburg feiert“ vom 17.-19. Juni 2022. (Foto: t&w)

Das Stadtfest heißt nun "Lüneburg feiert" und findet nach zweijähriger Corona-Zwangspause in diesem Jahr vom 17. bis 19. Juni statt. Neben bewährten Klassikern wie dem Lünepost-Karaoke-Wettbewerb und dem Kinderspielfest im Liebesgrund haben die Veranstalter auch neue Ideen, die sie nun vorgestellt haben. In der Nacht der Clubs am 28. Mai können Nachtschwärmer wieder mit nur einem Ticket in zwölf verschiedenen Kneipen, Bars und Restaurants tanzen.

 Lüneburg will im Juni ein Fest feiern

Es wird ein Fest geben, sagt die Marketing-Chefin Melanie-Gitte Lansmann.

Was wird aus dem Stadtfest? Wird aus der Zwangspause ein dauerhaftes Aus? Nein, sagt nun die Marketing-Chefin Melanie-Gitte Lansmann. Es wird ein Fest geben. Alles weitere wird am 4. März besprochen.