Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Sülzwiesen

 Doch wieder ein Kultursommer?

Das Oktoberfest ist am Montag beendet worden. Es war bunt und manchmal auch ziemlich laut. (Foto: be)

Der Kultursommer 2022 auf den Sülzwiesen könnte doch nicht der letzte gewesen sein. Der Veranstalter will das auch von Gesprächen mit der Stadt abhängig machen. Die Verwaltung hingegen weist Kritik rund um das Oktoberfest zurück.

 Lüneburger Kultursommer: Bleibt das Event in der Innenstadt?

Paul Reichwaldt und Max Giesler stehen während des Abbaus des Kultursommers vor der Bühne.

Der dritte Lüneburger Kultursommer ist nun vorbei. Ob es tatsächlich der letzte auf den Sülzwiesen war, steht allerdings noch nicht fest. Denn die Veranstalter konnten wider Erwarten zeigen, „dass der Kultursommer in diesem Rahmen stattfinden kann“. Nun hoffen sie auf Unterstützung von der Stadt.

 Bau des Skateparks – SPD reagiert auf die Verzögerung empört

Der Platz, wo der Skatepark entstehen soll, aus der Vogelperspektive.

Wann kommt der neue Skatepark an den Sülzwiesen? Diese Frage stellte sich die SPD und formulierte eine Anfrage an den Rat der Stadt. Die Antwort: Im Sommer 2022 beginnen die Bauarbeiten, Anfang 2023 ist der Park fertig. Dass sich die Bauarbeiten nun verzögern, überrascht die Antragsteller.  

 Lüneburg: Skateranlage erst im Sommer 2023 fertig

Ein Skater schwebt über den Sülzwiesen in Lüneburg.

Auf die neue Skateranlage, die auf den Sülzwiesen geplant ist, müssen Kinder und Jugendliche noch weiter warten. Voraussichtlich im nächsten Sommer können Skater die Rampen hinunter düsen. Zeitverzögerungen sind allerdings noch möglich wegen Materialengpässen und starker Auslastung der Handwerksbetriebe.

 Mit Bildergalerie: Reggae auf den Sülzwiesen mit Gentleman

Familien, Paare und Freunde unterschiedlicher Altersgruppen waren auf dem Konzert von Gentleman in Lüneburg unterwegs.

Ein lauer Sommerabend und ein Gentleman, der mit seiner Band die Fans der Reggae-Musik zum ausgelassenen Mittanzen und -hopsen animierte, krönten die erste Hälfte des Lüneburger Kultursommers auf den Sülzwiesen inmitten der Stadt. Ein wenig heiser, dauerte es ein wenig, bis der Sänger aus Osnabrück zur Hochform auflief.

 Helge Schneider in Lüneburg: Keiner weiß, was gleich passiert

Helge Schneider begeisterte auf dem Kultursommer in Lüneburg auf den Sülzwiesen

Der Lüneburger Kultursommer läuft und setzte mit Helge Schneider ein Highlight zwischen viel Deutschpop. Schneider, hochmusikalischer Experte fürs Groteske, baute Hits von der „Wurstfachverkäuferin“ bis zum „Katzeklo“ in seine Show ein. Knapp 1000 Besucher hatten eine Menge Spaß – nur: Es war extrem leise.