Donnerstag , 1. Oktober 2020

Tag Archives: Theater

Macht, Lüge und Moral

Lüneburg. Die Bühne sagt alles. Die goldene Wand im Schloss hat ihre glänzendsten Tage hinter sich. Zeitenwende: Noch herrscht der Adel nach Wollust und Belieben, noch bedient er sich seiner …

Weiterlesen »

Jeder Satz ein Schwerthieb

Lüneburg. Hettore Gonzaga ist reich, mächtig und gelangweilt. Wenn der amtierende Prinz von Guastalla etwas haben möchte, dann nimmt er es sich einfach, schöne Frauen zum Beispiel. Jetzt ist ihm …

Weiterlesen »

Schummeln geht nicht

Lüneburg. Kein Page, kein Herold, kein Mönch, kein Volk, keine flandrischen Gesandten und vor allem kein Großinqusitor. Der Oberschurke, im wahren Opernleben bitterböse, blind und greise, fliegt raus. Aber auch …

Weiterlesen »

Notizen aus dem Versteck

Lüneburg. Ein Koffer, ein Regenschirm, ein Klavier, drei Schultische – damit ließen Sopranistin Franka Kraneis und Pianistin Kanako Sekiguchi vom Theater Lüneburg „Das Tagebuch der Anne Frank“ lebendig werden. Die …

Weiterlesen »

Die Opern-Schrumpfung

Lüneburg. Nicht nur bei Shakespeare, auch bei Schiller schlug Giuseppe Verdi gerne nach. Schillers Steilvorlage Nummer vier lieferte „Don Carlos“, und der Komponist ging in die Vollen. Locker vier Stunden …

Weiterlesen »

Zwischen den Welten

Heiligenthal/Lüneburg. Das Figurentheater Marmelock startet mit einem skurrilen Stück für Erwachsene in die neue Theatersaison: „Hotel zu den zwei Welten“ von Éric-Emmanuel Schmitt. Fünf Menschen versammeln sich in der Halle …

Weiterlesen »

Ein Kreislauf des Lebens

Lüneburg. Eine ist krank, einer fehlt noch, da waren’s nur noch acht. Aber die Tanzcompagnie des Theaters lässt zum Start in die Saison mal wieder vergessen, dass sie eine kleine …

Weiterlesen »

Eine Herausforderung

Lüneburg. Wer ist diese Frau? Was reißt sie aus ihrer Welt? Was treibt sie an? Was macht sie zur Tod säenden Furie? Was stürzt sie in solche Zweifel? Den einen …

Weiterlesen »