Anzeige

Tag Archives: THW

Notunterkunft in Lüneburg fast bezugsfertig

Notunterkunft

Die Feuerwehr und das THW haben im Roten Feld kräftig mit angepackt und rund 250 Stunden ehrenamtliche Hilfe geleistet. Am Wilschenbrucher Weg wird alles für ukrainische Flüchtlinge vorbereitet.

Helfer bereiten sich für den Katastrophenfall vor

Vor dem Hintergrund einer großflächigen Ausnahmesituation haben die Lüneburger Feuerwehr, der Landkreis Lüneburg, die Bundeswehr und das Technische Hilfswerk in diesem Monat wichtige Abläufe geprobt.

 Große Solidarität mit den Flutopfern

Das Lüneburger ASB-Team ist derzeit in Bad Neuenahr im Helfer-Einsatz. (Foto: privat)

Ob private Aktionen oder der Einsatz von ASB- und THW-Teams im Katastrophengebiet: Die Hilfsbereitschaft und Solidarität mit den Flutopfern ist groß in Stadt und Landkreis Lüneburg.

Seit 38 Jahren ehrenamtlich im Einsatz

Ihre Arbeit ist unverzichtbar: Die Frauen und Männer bei ASB, DLRG,DRK, ASB und THW opfern einen Teil ihrer Freizeit, um anderen Menschen zu helfen. Einer von ihnen ist Matthias Bahr …

 Das große Impfen kann beginnen (mit Video)

Impfzentrum

Nun hat auch der Landkreis sein Impfzentrum – in einer leergeräumten Lagerhalle. Fünf Impflinien wurden hier in nur zwei Tagen vom THW aufgebaut. Landkreis und Impfteams stehen bereit. Was fehlt, ist ausreichend Impfstoff.

THW baut das Lüneburger Impfzentrum auf

Lüneburg. Der Zeitplan ist ehrgeizig, aber „wir schaffen das“: Das Technische Hilfswerk Lüneburg errichtet mit einem großen Team aus 49 Helferinnen und Helfern das Impfzentrum des Landkreises Lüneburg. Direkt nach …

THW und DRK im Weihnachtseinsatz

Lüneburg. Weihnachten, das Fest der Familie, im Krankenhaus verbringen zu müssen – für viele Menschen ist das eine Horrorvorstellung. Besonders Kinder, die sich nicht selten schon monatelang auf die Geschenke, …