Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Toleranz

 IDAHOBIT: Lüneburg in Regenbogenfarben

Dirk Ahrens, auch bekannt als Queen Mum, und Stefan Mensch von der Gruppe Queer Lüneburg. Der Schoko-Birnen-Kuchen wird neben anderen am 17. Mai, dem internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie, auf dem Marktplatz verteilt. (Foto: lat)

Zum ersten Mal überhaupt wird am Lüneburger Rathaus die Regenbogenflagge gehisst. Es ist ein Zeichen zum internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT). Dirk Ahrens, auch bekannt als Queen Mum, erzählt, warum dieser Tag auch 2022 noch wichtig ist.

Stadtjugendring plant mehr Aktionen für Toleranz

lz Lüneburg. Der Stadtjugendring und die Stadt wollen lokal ein Bundesprogramm unter dem Titel "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit!" fortsetzen. Hubertus Heinrich, Partizipationsbeauftragter der Hansestadt Lüneburg, gibt …

Zeichen für Toleranz am Marktplatz

ca Lüneburg. Es gibt viele Arten, glücklich zu werden. Doch nicht für jeden ist es einfach zu akzeptieren, dass es Menschen gibt, die beispielsweise in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften leben. Lüneburg setzte …

Rassismus – ein Problem der Erwachsenen

kg Lüneburg. Schriftzüge und Namen, daneben Zeichnungen von Menschen verschiedener Nationalitäten, die sich an den Händen fassen, zieren die lange Papierrolle. Kaum haben die Schüler der Berufsbildenden Schulen II (BBS) …

Für Vielfalt, Toleranz und Demokratie

dth Reppenstedt/Amelinghausen. Selbst die Projektträger waren von der Zahl bei der Auswertung überrascht, und zwar im positiven Sinne: Mehr als 5000 Teilnehmer zählte in den vergangenen drei Jahren das Programm …

Der Egoismus gibt Gas

rast Lüneburg. Sie fahren dicht auf, bremsen andere aus, schneiden, überholen rechts, zeigen obszöne Gesten. Aggressive Autofahrer und Radler geben sich da in Lüneburg nichts. Trauriger Höhepunkt war gestern der …