Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige

Tag Archives: Umbau

 IHK Lüneburg: Umbau statt Neubau?

IHK Lüneburg

Das Großprojekt "Neubau der IHK" könnte zu einem Umbau abgeändert werden. Die Variante wird gerade vom zuständigen Architekturbüro geprüft. Ein Umbau könnte am Ende weniger Zeit und Platz beanspruchen.

 37,93 Millionen Euro fließen in städtische Gebäude

Eines von vielen Projekten: Die stählernen Container der Schule am Sandberg in Ochtmissen sollen durch einen Neubau in Holzmodulbauweise ersetzt werden. (Foto: be)

200 Gebäude verwaltet der Fachbereich Gebäudewirtschaft in der Stadt Lüneburg. 37,93 Millionen Euro sollen dieses Jahr für den Unterhalt sowie den Um- und Neubau von Gebäuden investiert werden. Wir nennen die dicksten Brocken.

Ohne Barrieren in den Bus

Viele Bushaltestellen sollen barrierefrei umgebaut werden, hier ein Archivbild vom Kirchweg in Adendorf aus dem November.

Das Wirtschaftsministerium in Hannover hat jetzt das neue Förderprogramm für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landes bekanntgegeben.

 Klassen sollen Lärmschutz und spezielle Beleuchtung bekommen

Inklusion ist für viele Schulen eine Herausforderung – die Stadt will dabei künftig stärker helfen. (Foto: t&w)

Wer schlecht sieht oder hört, kann als Schüler im Unterricht schnell Probleme bekommen. Doch zur Inklusion gehört eben auch, dass die Schulträger dann entsprechend reagieren und einzelne Klassenräume umbauen. Dabei muss die Stadt Lüneburg künftig etwas anders vorgehen als bisher.

 IHK-Umbau bekommt Konturen

Seit Jahren wälzt die IHK Pläne, ihr Stammhaus am Sande zu sanieren. Jetzt nimmt das Projekt Fahrt auf. Neu gebaut werden sollen nur die rückwärtigen, jüngsten Teile des v-förmigen Gebäudekomplexes. Das Jahrhunderte alte Fronthaus bleibt unangetastet.

Neues Hafenkonzept für Bleckede

Bleckede. Der Bleckeder Hafen samt Promenade soll attraktiver werden. Ein Ort, der zum Bummeln und Flanieren einlädt, wo man sich aber auch niederlassen kann, um einfach die Seele baumeln zu …

Wilhelm-Raabe-Schule wird zur Großbaustelle

Lüneburg. Ganztagsschule ist das Gymnasium Wilhelm-Raabe-Schule schon seit zwei Jahren, jetzt wird das Gebäude auch baulich den neuen Anforderungen angepasst. "Die Mensa war bislang nicht viel größer als ein Wohnzimmer", …

Whisky im alten Schulamt

Lüneburg. Gut drei Jahre ist es her, dass der Bleckeder Unternehmer Stephan Scheer das denkmalgeschützte Haus an der Egersdorffstraße gekauft hat, in dem einst das Schulamt der Stadt untergebracht war. …

Lüneburg: Stadt baut Kitas um

ahe Lüneburg. Die Mädchen und Jungen der städtischen Kita in Oedeme dürfen sich auf ein neugestaltetes Außengelände freuen. Die Bagger steht schon seit einigen Tagen vor der Einrichtung, die Bauarbeiter …

Optik der neuen Haustür auf eigenen Stil abstimmen

Klassisch oder modern, Holz oder Kunststoff: Bei der Wahl der Haustür haben Bauherren und Modernisierer alle Freiheiten. Der Eingangsbereich bleibt in aller Regel auf viele Jahre, wenn nicht Jahrzehnte unverändert …