Tag Archives: Verkehr

Bauarbeiten auf der L216

L216

Achtung Autofahrer! Ab Dienstag ist auf der L216 zwischen Reppenstedt und Lüneburg ist mit Verkehrsbeschränkungen zu rechnen. Lüneburg. Ab dem heutigen Dienstag ist im Zuge der Landesstraße 216 zwischen den …

 Der Druck wird noch zunehmen

Dietrich Musehold

Die Schomakerstraße gehört zu den begehrten Routen ins Zentrum – zum Leidwesen von Anwohnern. Dietrich Musehold ist Anwohner der Straße und fordert seit langem schon eine Lösung für das Nadelöhr am Kreideberg. 

Einschränkungen beim Metronom

metronom

Bis zum 13. August kann es unangenehm werden für Reisende mit dem Metronom. Aufgrund von Bauarbeiten fallen einige Züge ganz aus, andere starten oder enden in Hamburg-Harburg. Doch zumindest gibt …

Neuer Mobilitätsbeauftragter für Lüneburg

Lennart Pusch ist der neue Mobilitätsbeauftragte der Hansestadt Lüneburg. (Foto: Hansestadt Lüneburg)

Lennart Pusch hat Fahrzeugbau und Stadtplanung studiert. Autos sind für den neuen Mobilitätsbeauftragten der Hansestadt zwar Teil der städtischen Mobilität, aber sie müssten dringend nachhaltiger werden, sagt Pusch. Er hat auch schon Verbesserungspotenzial an einigen Stellen in der Stadt ausgemacht. 

Das lange Warten auf ein Gutachten

Schomakerstraße.

Die Anwohner sind schon lange genervt: zu viel Verkehr, zu laut. Die Schomakerstraße ist ein Engpass, wird aber von vielen Autofahrern, die in die Innenstadt wollen, genutzt. Die Stadt hat …

 Heide-Shuttle: Fünfter Ring ist Meilenstein

Heide-Shuttle

Ab Mitte Juli bis zum 15. Oktober ist der Heide-Shuttle täglich vier- bis fünfmal in der Naturparkregion nunmehr in den Landkreisen Lüneburg, Heidekreis und Harburg auf einem Netz von rund 400 Straßenkilometern unterwegs.  In den vergangenen Jahren nutzten durchschnittlich 50.000 Personen diesen besonderen Transport-Service.

 Radentscheid Lüneburg startet Unterschriften-Sammlung

5923 Unterschriften benötigt der Radentscheid Lüneburg, damit alle Bürgerinnen und Bürger über seine sechs Forderungen abstimmen können. Nach Meinung des Sprecher-Duos fördert die Stadt den Radverkehr nicht konsequent und stark genug. Als Beispiel dient eine frisch umgebaute Straße. 

 Mit Video: Pläne für den Radverkehr in Lüneburg

Das Thema Radverkehr treibt nicht nur Ur-Lüneburgerinnen und -Lüneburger um: Es spielt auch eine große Rolle für die Neuhinzugezogenen. Sie hatten viele Fragen – zu Lastenfahrrädern, Umwidmung von Autospuren, Gefahrenmeldern, verstärkten Kontrollen und dem Mangel an Fahrradstellplätzen. Hier lest ihr die Antworten von Verkehrsexperte Markus Moßmann.

„Ihr Weg ist unser Ziel!“

Die Stadt Lüneburg, die Leuphana Universität und ein Forschungsteam des traxventure research gGmbH Mobility Labs wollen wissen, wie die Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt von A nach B kommen und starten eine Umfrage zur Mobilität.

 Elektrobusse für Lüneburger Innenstadt

Wasserstoff-Bus

Damit die Innenstadt von Lärm und Abgasen entlastet wird, plädiert Heiko Meyer (parteilos) dafür, dass dort künftig nur noch Elektro- oder wasserstoffangetriebene Busse rollen sollen. Ein entsprechender Antrag von ihm wurde jetzt vom Rat in den Verkehrsausschuss überwiesen. Von Meyer clever eingefädelt, denn das ermöglicht ihm das Rederecht.