Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: VHS

 VHS: Fit werden für die digitalisierte Arbeitswelt

VHS-Geschäftsführerin Christiane Finner und der neue Mann im Führungsteam, Reinhold Horn, sind überzeugt: Das Programm setzt wichtige Akzente, um digital fit zu werden im Beruf. (Foto: t&w)

Bildungseinrichtungen haben es in Corona-Zeiten nicht leicht. Sie mussten sich umorientieren, noch mehr digitale Angebote auf die Beine stellen. Das gilt auch für die Lüneburger Volkshochschule, die jetzt ihr neues Programm vorgelegt und einen Neuzugang in der Führungsriege vorgestellt hat.

Einigung im VHS-Tarifstreit weiterhin nicht in Sicht

Lüneburg. Die vierte Verhandlungsrunde in den laufenden Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Geschäftsführung der Lüneburger Volkshochschule endete ergebnislos. Ein Angebot der VHS lehnte die Gegenseite ab. „Das ist …

 VHS warnt: Digitalisierung für Lernschwache oft ein Problem

Das Wort "Impfdashboard" ist nicht jedem geläufig. Für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten sind Texte, die voller solcher Anglizismen sind, erst recht eine Hürde. Tina Meyer (links) und Nina Metzner sprechen offen über ihre Schwierigkeiten, die sich durch die Digitalisierung noch verstärkt haben. (Foto: t&w)

Nichts zu verstehen ist frustrierend. Im Volkshochschulkurs Erwachsenenbildung berichten zwei Teilnehmerinnen, warum sie sich mit der Pandemie und steigender Digitalisierung noch weiter abgehängt fühlen. Die VHS fordert, analoge und digitale Informationsangebote nebeneinander anzubieten. Denn nur so würden Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten weiterhin teilhaben können.

 Mit Bildung zum Erfolg

Zwei Pensionäre ruhen sich nicht aus, sondern sind aktiv, um auch denen Bildung zukommen zu lassen, denen diese aus finanziellen Gründen sonst verwehrt wird.  Aber in Corona-Zeiten haben auch sie mit besonderen Schwierigkeiten zu kämpfen.

 Mit ganzer Leidenschaft Bildung für alle

Claudia Kutzick

Zwei Jahrzehnte war Claudia Kutzick mit großer Leidenschaft für die Volkshochschule tätig, zuletzt als pädagogische Leiterin. Für manchen mag es nun überraschend sein: Sie macht einen Cut und verlässt die Einrichtung, die ihr so am Herzen liegt.

VHS: “Einfach machen”

VHS Lüneburg

Lüneburg. Der Titel #MACHEN des neuen Programmhefts ist kurz und prägnant. Er entstand im herausfordernden Corona-Jahr, indem sich auch das VHS-Team selbst neuen Wegen in Sachen Digitalisierung, Kursorganisation und auch …

 Weiterbildung für Frauen: VHS will Job-Chancen erhöhen

Manche Frauen, die in ihren Heimatländern etwa als Grundschullehrerin gearbeitet haben, können aufgrund von sprachlichen Hürden oder Anerkennungsproblemen in Deutschland diesen Beruf nicht so einfach weiterführen. Das ist nur ein Beispiel, es gibt viele Gründe, aus denen eine Jobsuche kompliziert werden kann. Die Volkshochschule Region Lüneburg (VHS) bietet ein Fortbildungs-Angebot, an, das sich speziell an Frauen (mit und ohne Migrationshintergrund) richtet, mit dem Ziel, sie in einen Job zu vermitteln.

 VHS-Beschäftigte fordern Gleichbehandlung

Tarifverhandlungen

Anders als bei den meisten anderen Volkshochschulen in Niedersachsen sind die VHS-Beschäftigten in Lüneburg seit 14 Jahren in einem tariflosen Zustand. Oberbürgermeister Ulrich Mädges Ankündigung von Verhandlungen im Januar ist der Gewerkschaft Verdi zu vage. Sie fordern einen klaren Termin und ein konkretes Angebot.

Arbeit ohne Vorurteile

Lüneburg. Die Lüneburger Volkshochschule hat sich Engagement für Vielfalt im Bildungsangebot, das unterschiedliche Menschen anspricht, auf die Fahnen geschrieben. Im Leitbild und bei der täglichen Bildungsarbeit sei diese Diversität fest …