Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige

Tag Archives: wahlen

 Am Puls der Demokratie – LZ-Umfrage auf dem Lüneburger Wochenmarkt

Frau auf dem Marktplatz in Lüneburg.

LZ-Umfrage auf dem Lüneburger Wochenmarkt: Welches Problem sollten die künftigen Wahlsieger als erstes angehen? In den kommenden Wochen bis zu den Wahlen wird die Landeszeitung mehrmals den Stimmungstest auf den Marktplätzen der Region machen. Was erwarten die Bürger von der Politik? Den Auftakt machte eine Umfrage auf dem Lüneburger Wochenmarkt.

 Unbekannte zerstören Wahlplakate im Landkreis

Die Prozedur ist schon aus den vergangenen Wahljahren bekannt: Plakate werden verunziert, beschmiert oder gleich ganz zerstört. Vor allem in Deutsch Evern und der Samtgemeinde Bardowick gibt es viele Fälle. Die Sachbeschädiger sind bisher nicht ermittelt worden.

 Und täglich grüßt die Wahlurne

Eigentlich wurde die Wahlordnung für akademische Wahlen an der Leuphana von Verwaltungsrichtern bereits pulverisiert. Und doch wird sie immer wieder bemüht. Nun war eine Ergänzungswahl fällig, weil eine gewählte wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Knalleffekt zurücktrat. Doch niemand wollte kandidieren. Nun soll ein neuer Versuch starten.

 Leuphana wehrt sich

Leuphana

Die von Richtern in Teilen für ungültig erklärten akademischen Wahlen von 2017 an der Leuphana schlagen weiter Wellen. Sechs Wochen nach dem letztinstanzlichen Beschluss des Oberverwaltungsgerichts hat die Uni noch kein Disziplinarverfahren gegen den Dekan Bildung eröffnet. Dem war von den Richtern "unzulässige Wahlbeeinflussung" attestiert worden. Gleichwohl sei der Eindruck falsch, die Uni ignoriere das Urteil, meint die Leuphana-Spitze.

 Leuphana schließt die Wagenburg

Leuphana Wahlen

Für teilweise ungültig wurden Wahlen an der Uni Lüneburg von 2017 vom Verwaltungsgericht und Oberverwaltungsgericht Lüneburg erklärt. Noch werden auf dem Campus aber daraus keine Konsequenzen gezogen.

Leuphana: Wahlen teilweise ungültig

Wahlen Universität

Lüneburg. Schlappe für die Leuphana Universität: Der 2. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts hat mit Beschluss vom 15. Dezember 2020 entschieden, dass die im Jahr 2017 erfolgten Wahlen zum Senat und …