Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Weihnachten

„Die Weihnachtsgeschichte aus Lüneburg“

In den vergangenen Wochen ist im Kinder- und Jugendchor St. Michaelis mitsamt ihren Familien ein Weihnachtsvideo entstanden.

Dieser Weihnachtsgruß an die Eltern, Großeltern, Paten und Bekannten soll das Gefühl der Verbundenheit stärken: Pastor Stephan Jacob und die Kinder- und Jugendleiterin Dörte Lorkowski haben zusammen mit zwei Jugendlichen …

 Weihnachten: Über die wichtigen Dinge freuen

Wieder steht das Weihnachtsfest im Zeichen von Corona. Doch Oma sagt, wir leben ja trotzdem wie die Maden im Speck. Und tatsächlich ist doch vieles auszuhalten, vor allem, wenn man sich auf die gutes Sachen im Leben besinnt.

24 Türchen zum Thema Wohnungslosigkeit

Dieser Adventskalender soll auf eine etwas andere Art und Weise die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen. An jedem Tag wird mit einem Türchen der Blick auf Menschen gerichtet, für die der Winter eine Herausforderung darstellt, weil sie sich kein warmes Zuhause oder dicke Winterjacken leisten können. 24 Tage lang wird es um das Thema Wohnungslosigkeit und Bedürftigkeit gehen und darum, was in Lüneburg dagegen getan wird. 

Die LZ sucht Lüneburgs Weihnachtshaus 2021

Viele Lüneburger stellen Rentiere und Weihnachtsmänner in den eigenen Garten, hängen Lichterketten in die Bäume und lassen so ihre Nachbarn und Passanten an der weihnachtlichen Stimmung teilhaben. Die LZ-Redaktion möchte, dass sich noch mehr Menschen an diesen Häusern freuen können und sucht deshalb "Lüneburgs Weihnachtshaus 2021".

 Weihnachten: Teils herbe Einbußen in der Gastronomie

Die Lüneburger Gastronomie wird auch in diesem Jahr teilweise herbe Einbußen im Weihnachts- und Silvestergeschäft hinnehmen müssen. Die Reservierungsbücher seien an Weihnachten und zum Jahreswechsel zwar gut gefüllt, dennoch befürchten die Gastronomen viele spontane Absagen von verunsicherten Gästen. 

 Oh Tannenbaum: Gemietet, geschlagen, aus Plastik?

Gärtnermeisterin Kathrin Graupmann von der Gärtnerei Wrede rückt eine kleine Nordmanntanne zurecht.

Weihnachten naht und der geschmückte Tannenbaum ist für die meisten Menschen ein wichtiger Teil des Fests. Immer mehr machen sich aber über den Aspekt der Nachhaltigkeit Gedanken. Wo kommt der Baum her? Und ist es noch zeitgemäß, ihn nur für wenige Tage im Jahr aufzustellen? Wir haben uns unter Lüneburgern umgehört – und mit einer Tannenbaumvermietung gesprochen.