Anzeige

Tag Archives: Weltspieltag

 Das Spiel als Belohnung

Spielen als Glücksmoment: Sasha (6) aus der Ukraine. (Foto: t&w)

Spielen ist für viele Kinder alles andere als selbstverständlich. Sei es, weil sie im Krieg um ihr Überleben kämpfen. Sei es, dass es freiem Platz oder freier Zeit fehlt. Kinderschutzbund und terre des hommes zeigten nun zum Weltspieltag, dass Kinder nicht nur ein Recht zum Spielen haben, sondern dass dieses auch unkompliziert und kostenfrei sein kann.

 Aktion zum Weltspieltag im Lüneburger Kurpark

Spielen? Na klar. Pia und David haben sichtlich Spaß auf des Nestschaukel. (Foto: t&w)

Mit Freunden und Nachbarskindern ausgelassen spielen, sollte selbstverständlich sein. Doch leider sieht der Alltag vieler Kinder in Deutschland sowie in anderen Ländern anders aus. Anlässlich des Weltspieltages am 28. Mai wollen terre des hommes und der Kinderschutzbund darauf aufmerksam machen und laden alle Kinder am Sonnabend zum "Spielen im Lüneburger Kurpark" ein.

 Fußball mit Airbag

Stephan Kuns hat für die Jugendlichen in Amelinghausen zum heutigen Weltspieltag eine besondere Überraschung organisiert. (Foto: phs)

Heute ist Weltspieltag. In Amelinghausen wird dieser Tag mit einem „Bubble-Soccer-Turnier“ gewürdigt. Jugendpfleger Stephan Kuns lädt seine Schützlinge dazu ein, am Nachmittag mit aufblasbaren, transparenten Kugeln über dem Oberkörper den Fußballplatz zu stürmen. Wie das funktioniert? Nur soviel: Ein Rempler zieht nicht gleich eine Strafe nach sich...