Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Wild

Afrikanische Schweinepest rückt bedrohlich nah

Lüneburg. Eine Nachricht aus Tschechien versetzt Bauern und Jäger im Landkreis Lüneburg in Alarmbereitschaft. Ende Juni ist in der Nähe der Stadt Zlin die Afrik anische Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen …

Blattzeit: Vorsicht vor dem liebestollen Wild

Lüneburg. Jetzt beginnt wieder die „Blattzeit“ – also die Paarungszeit des Rehwildes. Sie dauert von Mitte Juli bis Mitte August und macht das Wild im Wortsinn e blind vor Liebe. …

Motorradfahrer bei Wildunfall schwer verletzt

ca Dehnsen. Bei einem Wildunfall am Mittwochmorgen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden -- der Mann war mit einem Rehbock kollidiert. Laut Polizei war der 53-Jährige mit seiner BMW gegen 7.15 Uhr …

Achtung, Wildwechsel!

ol Lüneburg. Die Jägerschaft Lüneburg warnt vor erhöhter Wildunfall-Gefahr: Mit dem Beginn der Bunftzeit beim Rehwild steigt derzeit das Risiko von Wildwechseln, hinzu kommt der Beginn der Getreideernte, der das …

Das ganze Jahr Leinenzwang

cw Scharnebeck. Des einen Freud des anderen Leid. Das Thema Hund und Jagd spaltet die Gemüter landkreisweit. Vor allem, wenn es um die Ausweisung von Wildschongebieten geht, in denen Hunde …

Wieder mehr Unfälle mit Wild

kre/ol Lüneburg. Vor wenigen Jahren klangen die Jäger noch optimistisch: "Die Botschaft hat die Köpfe der Autofahrer erreicht", zogen sie 2007 zufrieden Bilanz -- ein Jahr nach dem Aufstellen der …

Naturschutzbund entdeckt illegale Futterautomaten

kre Barnstedt/Betzendorf. Das Schweine-Paradies liegt zwischen Betzendorf und Barn­stedt. Mitten im Grünen, mitten im Naturschutzgebiet. Hunger musste hier keine Wildsau leiden: Etliche Futterautomaten, gefüllt mit Mais, sorgten für einen gedeckten …

Ein Konzert, drei Rollen

ff Reppenstedt. Mit der Geige ist Michael Wild nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen, er hat ja auch genug Erfahrung. Der in Reppenstedt lebende Musiker ist Konzertmeister an …

Blaue Blitzer warnen das Wild

off Bleckede. Die erste Generation war weiß, die zweite rot, die dritte blau-weiß - doch den erhofften Erfolg brachte bisher keiner der Reflektoren. Jetzt breitet sich mit den blauen Wildwarnern …