Tag Archives: Wolf

 Wolf steht im Verdacht

Wolf

Erneut beklagt ein Tierhalter in Amt Neuhaus gerissene Schafe. Vier tragende Bentheimer Landschafe sind vermutlich Opfer einer Wolfsattacke geworden. Fast ein Dutzend nachgewiesene Wolfsangriffe auf Nutztiere hat das niedersächsische Wolfsbüro für dieses Jahr in der Gemeinde Amt Neuhaus dokumentiert. Der aktuelle Fall ist noch nicht eingerechnet.

Weiterlesen »

 Anzeige nach Schuss auf Wolf

Wolf

Der "Freundeskreis freilebender Wölfe" sieht in dem Schuss auf einen Wolf, der Mitte Oktober schwer verletzt bei Salzhausen gefunden war, eine Tat voller Verachtung und Respektlosigkeit gegenüber dem Wildtier Wolf. Die anerkannte Naturschutzvereinigung setzt sich jetzt dafür ein, dass der Täter zur Verantwortung gezogen wird.

Weiterlesen »

 Unbekannter schießt Wolf an

Wolf

Wer war der unbekannte Schütze, der den Wolf angeschossen hat? Autofahrer entdeckten den schwer verletzten Rüden bei Garlstorf in der Heide. Das ausgemergelte Tier wurde noch vor Ort von seinen Leiden erlöst. Den Anfangsverdacht, er sei in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen, widerlegte jetzt die pathologische Untersuchung. Vielmehr habe ein Schuss die Verletzung verursacht, heißt es in dem Gutachten.

Weiterlesen »

Kritisches Echo auf Klageruf

Amelinghausen. Der Förderverein der Deutschen Schafhaltung fordert einen politischen Kurswechsel im Umgang mit dem Wolf. Vorsitzender Wendelin Schmücker erklärte das Wildtier jetzt bei einem Pressegespräch in Amelinghausen wiederholt zum existenzbedrohenden …

Weiterlesen »

Zaun wird zur tödlichen Falle

Breetze. Ein Zaun erhitzt die Gemüter in Breetze. Diesen hatte der Landkreis Lüneburg als Untere Naturschutzbehörde Ende März in guter Absicht auf einer kleinen Teilfläche an der ehemaligen Sandkuhle errichtet. …

Weiterlesen »

Angst vor dem Wolf in der Heide

Niederhaverbeck. Die Angst vor dem Wolf geht in der Lüneburger Heide um. So schlagen jetzt die Heideschäfer der VNP Stiftung Naturschutzpark Alarm. Unter der drastischen Überschrift „Angst um unsere Tiere …

Weiterlesen »

Die ungeklärte Täterschaft

Lüneburg/Ahndorf. Ein Wolf soll das Tier gewesen sein, das in der vergangenen Woche in Ahndorf/Boitze zwei Schafe gerissen hat. Der betroffene Landwirt Volker Mennerich bedauerte, dass er als Hobbyhalter keinen …

Weiterlesen »

Gerüstet für den Klimawandel

Artlenburg. Der Klimawandel ist für die niedersächsischen Deichverbände zwischen Ems und Elbe sowie an der Nordsee längst real. Sturmfluten an der Nordseeküste sind immer weiter im Binnenland zu spüren. Beispiel …

Weiterlesen »

Idylle Wolfsland

Lüneburg/Bitter. Als der Rentner Heinrich Hengevoß Samstagmorgen um 7.30 Uhr das Dielentor seines Bauernhauses in Bitter öffnet, geht sein Blick als erstes zur wenige Meter entfernten Pforte, hinter der seine …

Weiterlesen »

Schutzlos trotz Schutzzaun

Wendisch Evern. Solveig Hecht kann es immer noch nicht richtig fassen: „Drei Jahre lange hatte ich überhaupt keinen Stress“, berichtet die Gärtnermeisterin. Hinter dem eigens errichteten Zaun wähnte sie ihre …

Weiterlesen »