Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Zweinutzungshühner

 Ein Huhn, das Hoffnung macht

Und so sehen sie aus, die Hennen der neuen Rasse „Coffee“. Christine Bremer erkennt in diesen Tieren die Lösung für einen ethischen Konflikt in der Landwirtschaft.

Weil die Hähne etablierter Rassen in der Legehennenindustrie weder Eier legen, noch genügend Fleisch ansetzen können, gilt ihre Aufzucht als unrentabel. Sie wurden darum noch bis zum Jahreswechsel in der Regel nach dem Schlüpfen getötet. Weil diese Praxis nun verboten ist, sollen Betriebe künftig unter anderem auf die Geschlechtsbestimmung im Ei setzen. Dabei werden die männlichen Küken gar nicht erst ausgebrütet. Christine Bremer erkennt darin keine Verbesserung – und beteiligt sich darum an der Zucht sogenannter Zweinutzungshühner. Eine Erfolgsgeschichte?