Home | Gesundheit (page 2)

Gesundheit

Stress reduzieren, besser schlafen

Ärger und Stress bei der Arbeit bleiben nach Feierabend nicht einfach im Büro zurück, sondern begleiten die Betroffenen bis nach Hause. Eine häufige Folge sind Schlafstörungen. Durch ständige Erreichbarkeit und Reizüberflutung können sie noch verstärkt werden, erholsamer Schlaf will sich dann gar nicht mehr einstellen. Nur eine einzige durchwachte Nacht kann bereits einen Leistungseinbruch mit sich bringen. Reihen sich mehrere schlaflose Nächte aneinander, klagen viele Betroffene über Kopfschmerzen, Schwindel und Unwohlsein. Negative Folgen von Schlafmangel …

Weiterlesen »

Alterslotsen unterstützen – Erhalt der Selbstständigkeit

Lüneburg. Älteren Menschen möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen: Das ist das Ziel der Lüneburger Alterslotsen. Zwei examinierte Pflegefachkräfte und eine medizinische Fachangestellte organisieren für die teilnehmenden Patienten ein Versorgungsnetz, um deren Selbstständigkeit zu erhalten. Dafür machen sie sich ein umfassendes Bild von der Situation und besuchen die älteren Menschen auch zu Hause. Gemeinsam mit den Senioren prüfen die Alterslotsen beispielsweise die Sicherheit der Medikamenteneinnahme, suchen Stolperfallen im Haus …

Weiterlesen »

Diabetiker sollten ihre Füße besonders pflegen

Etwa jeder dritte Mensch mit Diabetes hat Probleme mit schmerzenden, kribbelnden oder sich taub anfühlenden Füßen, weil er an einer Nervenschädigung, der sogenannten Neuropathie, leidet. Bei dieser Erkrankung ist das Empfindungsvermögen der Füße gestört, wodurch das Risiko für unbemerkte Wunden, Erfrierungen oder Verbrennungen zum Beispiel durch ein zu heißes Fußbad steigt. Füße auch im Winter schön pflegen Auch wenn es nur ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft ist: Bewegung hält fit , ist gut …

Weiterlesen »

Höchster Liegekomfort

In der kalten Jahreszeit steht Wellness hoch im Kurs. Wenn es draußen frostig und ungemütlich ist, genießt man es umso mehr, sich daheim zu pflegen und zu verwöhnen. Aber auch unabhängig von der Jahreszeit steigt in einem hektischen Alltag bei vielen das Bedürfnis nach entspannenden Auszeiten. „Gerade in der zunehmend leistungsorientierten Gesellschaft sind gezielte Ruhe und Erholung wichtig für die Gesundheit von Körper und Seele“, sagen Experten. Keine Regeneration durch falsche Matratzen Der ideale Platz …

Weiterlesen »

Richtig trainieren

Sport ist der ideale Ausgleich zum Alltag und die beste Möglichkeit, gesund zu bleiben. Fitnesstraining , Wandern, Schwimmen und Joggen zählen zu den beliebtesten Disziplinen. Doch nicht nur das aktive Training ist wichtig. Für ein effektives Ergebnis sollten Profi- und Hobbysportler auch auf die richtige Regeneration und Ernährung achten. Trainingsplanung Sie ist das A und O auch in puncto Regeneration, erklären Experten: „Auf zwei bis drei Belastungstage sollte ein Entlastungstag folgen danach kann es am …

Weiterlesen »

Tipps & Tricks für einen erholsamen Schlaf

Sieben bis acht Stunden durchschlafen und am Morgen ausgeruht in den Tag starten: Das gelingt leider nicht jedem. Viele Menschen fällt es schwer, zu Ruhe zu kommen und einzuschlafen, andere wachen nachts häufig auf. Mit den richtigen Tipps und Tricks lässt sich jedoch viel für einen erholsamen Schlaf tun. [toc levels=2 title=“Inhaltsübersicht“] Entspannter ruhen in gut temperierten Räumen Guter Schlaf hängt von vielen Faktoren ab: Der richtigen Temperatur im Schlafzimmer, der Umgebungslautstärke, der Helligkeit und …

Weiterlesen »

Hilfen für Angehörige

Die meisten pflegenden Angehörigen kennen die zusätzlichen Unterstützungsangebote der gesetzlichen Pflegeversicherung, das ergab eine aktuelle Befragung des wissenschaftlichen Instituts der AOK im Rahmen des Pflege-Reports. Dennoch werden beispielsweise Angebote zur Kurz- oder Verhinderungspflege nur selten in Anspruch genommen obwohl die pflegenden Angehörigen zur Entlastung genau diese Leistungen der Umfrage zufolge dringend benötigen. Zahl der Pflegebedürftigen steigt Der Anteil der Pflegebedürftigen ist in den vergangenen zehn Jahren weiter gestiegen. Inzwischen sind 2,7 Millionen Menschen in Deutschland …

Weiterlesen »

Gehen mit vier Rädern

Schwindel, Schmerzen, Kraftlosigkeit: Wenn das Gehen allein nicht mehr möglich ist oder extrem schwer fällt, kann ein Rollator helfen. „Viele Leute gewinnen so Selbstständigkeit zurück“, sagt Sibylle Liebchen-Offt vom Verein Barrierefrei Leben in Hamburg. Sie können dann wieder manche Wege erledigen und werden mobiler. Früher waren Rollatoren oft mit einem Stigma verbunden: Freiwillig wollte kaum jemand auf vier Räder gestützt durch die Gegend laufen. Das hat sich geändert, hat Liebchen-Offt beobachtet: „Häufig merken die Leute …

Weiterlesen »

Ausgewogene Ernährung für ein höheres Leistungsvermögen

Die demoskopische Entwicklung sorgt im Hinblick auf das erreichbare Lebensalter für zunehmenden Optimismus. Eine Ursache dafür stellt der medizinische Fortschritt dar. Technischer Fortschritt und Wohlstand sowie eine offensive Werbung für ein attraktives Ernährungsangebot zeigen auch ihre Schattenseiten. Über einen langen Zeitraum führt eine falsche Ernährung bei zahlreichen Konsumenten zu einem ungesunden Übergewicht. [toc levels=2 title=“Inhaltsübersicht“] In der Kombination mit unzureichender Bewegung wird dieses Problem noch verschärft. Die Auswirkungen für die Betroffenen sind oftmals gravierend. Dabei …

Weiterlesen »

Ein Leben ohne Brille – Welche Alternativen gibt es?

Augenkontrolle beim Arzt

Das Leben mit einer Sehhilfe ist oftmals umständlich und nicht für jede Lebenssituation geeignet. Doch die Brille ist nicht die einzige Möglichkeit, um mit einem scharfen Blick den Alltag zu erleben. [toc levels=2 title=“Inhaltsübersicht“] Neue Lebensqualität mit alternativen Sehhilfen Das Auge ist ein sehr komplexes System. Hornhaut und Linse sorgen dafür, dass die einfallenden Lichtstrahlen gebrochen werden. Diese fallen anschließend auf die Netzhaut, wo sie in Nervensignale umgewandelt werden. Die Signale werden über den Sehnerv …

Weiterlesen »