Home | Leben & Freizeit | Hauptsache es knallt nur auf dem Feld – CL Finale in Berlin
Fußball liegt im Tor

Hauptsache es knallt nur auf dem Feld – CL Finale in Berlin

In Berlin stehen die Zeichen auf Sturm. Zum einen hoffentlich, denn wer will kein spannendes Champions-League Finale am Samstag Abend erleben? Zum anderen kündigt sich über dem altehrwürdigen Berliner Olympiastadion eine amtliche Gewitterfront an, die sich möglicherweise pünktlich zum Anstoß entladen können. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat bereits eine Unwetterwarnung ausgesprochen.

Die beiden Finalisten FC Barcelona und Juventus Turin werden sicherlich auch ein Auge auf den Wetterbericht haben, immerhin droht im Falle eines wirklichen Unwetters der Spielabbruch, aber das größte Augenmerk dürfte, neben der eigenen Spielleistung, auf die des jeweiligen Kontrahenten gerichtet sein. Auf dem Papier sieht es dort für FC Barcelona ein gutes Stück besser aus. Viele Experten und die Analysten diverser Wettanbieter im Internet bescheinigen der kampferprobten und siegeserfahrenen Mannschaft um Neymar, Lionel Messi und Luis Suarez deutlich die Favoritenrolle.

So sieht Iniesta das Spiel

Diese Meinung teilt Andres Iniesta, tonangebender Mittelfeldstratege beim FC Barcelona, nicht zu 100 Prozent. Zwar sieht auch er seinen Verein in der Rolle des Favoriten, betont aber es mit einem extrem hartnäckige Gegner zu tun zu haben. Insbesondere Andrea Prilo, sein direkter Gegenspieler bei Juve, hält Iniesta für gefährlich. Andrea Prilo hatte bereits 2006 im Berliner Olympiastadion als Spieler der italienischen Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft errungen. Iniesta schätzt Prilo zu Recht als einen Spieler ein, der mit nur einem Pass die Taktik von Barca zerlegen könnte.

Juventus Turin selber lässt sich von den Einschätzungen der Theoretiker ebenfalls nicht entmutigen und sieht sich selber in der Position des brandgefährlichen Außenseiters. Juves Top-Stürmer Carlos Tevez gab öffentlich bekannt, dass sein Team für eine Überraschung auf dem Feld sorgen und Barcelona um das Triplet bringen wird.

Wird Messi wieder zuschlagen?

Gleicher Meinung ist Juventus Trainer Massimo Allegri. Aus dem Munde des erfahrenen Coachs klingt diese Haltung auch gar nicht so fern der Realität. Während seiner Dienstzeit in Mailand war Allegri acht Mal gegen die Giganten aus dem Baskenland angetreten und verlor nur vier der Partien. Für ihn zählt insbesondere das direkte Duell ohne Rückspiel. Hier muss alles auf eine Karte gesetzt werden und Allegri baut ganz auf den Siegeswillen seiner Jungs. Angesprochen auf das spielentscheidende Tor von Ballpoet Lionel Messi im spanischen Pokalfinale gegen Bilbao konterte Juves Trainer trocken und wies darauf hin, dass Messi schon weitaus bessere Tore in seiner Laufbahn geschossen hätte.

Wer aber einen wirklich guten Tipp in der Hinterhand hat, dessen große Stunde könnte bei einem der vielen Wettanbieter im Internet schlagen. Sportwettentest hat praktischer Weise die wichtigsten Wettanbieter einmal genau unter die Lupe genommen.

In jedem Fall wird uns ein spannendes Spiel erwarten, welches hoffentlich nicht abrupt durch Regen, Blitz und Donner unterbrochen wird und anstatt am Himmel auf dem Spielfeld mit einem beeindruckendem Schauspiel überzeugen wird.

Ebenfalls interessant: Süße Kunstwerke aus der Backstube

Bildquelle: © iStock.com/chaiyon021