Home | Leben & Freizeit | Kosten im Alltag sparen – Tipps und Möglichkeiten, Geld zu sparen

Kosten im Alltag sparen – Tipps und Möglichkeiten, Geld zu sparen

Viele kennen das Problem, das das Konto schon Mitte des Monats so gut wie ausgeschöpft ist. Der Grund dafür ist nicht unbedingt nur ein zu geringer Verdienst. Im Gegensatz zu früher sind die Lebenshaltungskosten natürlich ebenfalls gestiegen. Außerdem zeigen zahlreiche Untersuchungen und Studien ganz klar, dass die meisten Menschen Monat für Monat Geld für Dinge ausgeben, die überhaupt nicht benötigt werden. Versicherungen sind doppelt abgeschlossen, Handyverträge viel zu teuer und Woche für Woche schmeißt man selbst zahlreiche Lebensmittel einfach in den Müll. Außerdem wird gekauft bzw. bestellt ohne Ende. Doch wo genau liegt besonders viel Einsparpotenzial und wie ist es möglich, Geld zu sparen, ohne sich selbst stark einzuschränken?

Einkaufszettel für die Woche erstellen

Viele Umfragen ergeben, dass Menschen, die ohne einen Plan bzw. ohne den Einkaufszettel den Einkauf erledigen, mit wesentlich mehr Dingen nach Hause kommen, als es geplant war. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich zu einem bestimmten Tag in der Woche einen Einkaufszettel zusammenzustellen. Um auch wirklich zu wissen, was benötigt wird, hilft ein Speiseplan. Hier wird notiert, welches Gericht wann gegessen wird. Für jedes Gericht kann nun eingekauft wird. Wer sich nun strickt an den Einkaufszettel hält und nichts nebenbei kauft, der schmeißt nicht nur weniger weg, sondern spart bares Geld. Außerdem muss man so nur noch einmal die Woche und nicht mehrmals los, was auch Sprit und Zeit einspart.

Versicherungen einsehen und vergleichen

Nahezu jeder Mensch hat so die eine oder andere Versicherung abgeschlossen. Sei es die Rechtsschutzversicherung für einen eventuellen Rechtsstreit, die Wohngebäudeversicherung für das Eigenheim, eine Lebensversicherung für den absoluten Notfall oder doch die KFZ-Haftpflichtversicherung, welche im Falle eines Unfalls zum Zuge kommt. Auch hier gibt es Untersuchungen, welche zeigen, dass immer mehr Menschen zahlreiche Versicherungen besitzen, wovon nicht mal alle nötig sind. Zusätzlich gibt es in allen Bereichen zahlreiche Anbieter, welche nicht nur unterschiedliche Anforderungen haben, sondern sich auch bezüglich der monatlichen Kosten voneinander zu unterscheiden. Hier lohnt es sich, die unterschiedlichen Versicherungen genauer unter die Lupe zu nehmen. Wer die Preise einsehen möchte, so zum Beispiel um Autoversicherungen online zu vergleichen , der findet mittlerweile zahlreiche Anbieter und bekommt die Möglichkeit, hier jedes Jahr aufs Neue sehr viel Geld zu sparen.

Strom im Alltag einsparen

Neben den unnützen Käufen kann beobachtet werden, dass in zahlreichen Haushalten die monatlichen Strompreise immens sind. Das liegt vor allem daran, dass im Gegensatz zu früher viel mehr Geräte in den Haushalten zu finden sind. Dabei verbrauchen Rührbesen und Co. nur dann Strom, wenn diese angeschlossen sind. Allerdings gibt es immer mehr Geräte, wie zum Beispiel den Fernseher, das Küchenradio oder aber den Kaffeevollautomaten, welche nicht komplett ausgeschaltet werden. Diese befinden sich also auch während der Nichtnutzung im Standby-Modus. Das bedeutet, dass diese nie komplett ausgeschaltet sind und somit trotzdem noch eine kleine Menge Strom verbrauchen. Während es bei nur einem Gerät recht wenig Strom ist, läppert sich das Ganze natürlich nach und nach. Wer Strom und somit Geld sparen möchte, sollte die Geräte komplett ausschalten. Hier helfen im Übrigen auch die Steckdosenleisten mit Schalter, welchen man einfach umlegen und somit alle angeschlossenen Geräte ausschalten kann.

Wasser sparen leicht gemacht

Am Wasser zu sparen ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern ebenso für den Geldbeutel. Wasser zu sparen ist dabei recht einfach. So sollten Wasch- und Spülmaschinen nur dann angestellt werden, wenn diese auch wirklich voll sind. Auf Dauer spart das den einen oder anderen Waschgang und somit neben dem dazu benötigten Strom auch jede Menge Wasser. Beim Duschen sollte man während des Einseifens das Wasser aus machen und auch das Waschen von Geschirr und Co. sollte möglichst sparsam von statten gehen.

Wer all diese dinge beachtet, kann unterm Strich Monat für Monat jede Menge Geld sparen und diese an die Seite legen, um vielleicht schon bald davon einen tollen Urlaub zu genießen.

Bildquelle:
https://pixabay.com/photos/euro-seem-money-finance-piggy-bank-870757/ Autor: Bru-nO / 4793 images