Home | Leben & Freizeit | Neuerungen im Online Poker: 5G erobert das Internet 
Moderne Smartphones und SIM-Karten sind bereits darauf ausgelegt, 5G empfangen zu können.

Neuerungen im Online Poker: 5G erobert das Internet 

5G ist bereits seit letztem Jahr in aller Munde und viele Fragen sich bereits, wann die neue Netztechnologie, die von dem chinesischen Unternehmen Huawei entwickelt wurde, auch deutschlandweit zum Standard werden soll. Das deutlich schnellere Netz bringt viele Veränderungen mit sich, denn mit der 5G-Technologie sollen auch große Datenmengen zukünftig schnell übertragen werden können. Dies hat besonders auf datenschwere Bereiche des Internets einen großen Einfluss, darunter steht natürlich das Gaming an erster Stelle. Kaum eine andere Tätigkeit im Web fordert so viele Daten, wie Online Spiele und Streaming. Und genau deshalb haben viele Spieleanbieter – darunter vor allem Online Casinos mit Spielen wie Poker oder Blackjack – bereits große Pläne für neue Spielvariationen, die erst durch die schnelle Datenübertragung möglich werden. Große Einflüsse soll dies vor allem auf Online Poker haben, denn VR-Casinos und andere Technologien sind bereits auf dem Weg!

5G-Technologien besonders spannend für Online Casinos

Wirft man einen Blick auf derzeitige Abdeckungskarten, dann ist Lüneburg zu weiten Teilen noch nicht mit einem 5G-Netzwerk ausgestattet. Durch die Anbieter Vodafone Mobile, T-Mobile und O2 Mobile wird ein solides Netzwerk von 4G und 4G+ ermöglicht, 5G lässt jedoch noch auf sich warten. Das ist kein Wunder, denn die Erweiterungen in Richtung 5G haben erst mit dem Jahresbeginn angefangen. Bisher findet man 5G-Netzwerke erst im Zentrum großer Städte wie Berlin oder Hamburg, doch auch hier ist der Radius auf wenige Bereiche begrenzt. Dies wird sich 2020 auf jeden Fall ändern, denn der Netzausbau ist bereits staatlich finanziert und wird in den nächsten Monaten extrem gefördert werden. Wichtig ist diese Entwicklung unter anderem deshalb, weil immer mehr Inhalte wie Filme oder Games online abgerufen werden. Insbesondere Entwickler für Casinospiele freuen sich über die Neuerungen, denn das Spielen in Online Casinos wird in Deutschland immer beliebter.

Grund an dem rasant ansteigenden Interesse ist die perfekte Mischung aus Glücks- und Strategiespielen, die diese Plattformen anbieten. Natürlich ist dabei das traditionelle Poker die absolute Nummer eins, denn das knifflige Kartenspiel erfordert sowohl Können, als auch gute Karten. Dank zahlreicher Poker-Wettbewerbe, die sowohl online als auch offline stattfinden, findet die Faszination rund um das Spiel kein Ende und viele Plattformen arbeiten bereits daran, die Spielerfahrung noch weiter zu verbessern. Mit der 5G-Technologie werden viele neue Ideen ab sofort umsetzbar.

Der Einfluss von 5G auf derzeitige Casinospiele

Natürlich sind die technischen Erweiterungen nicht nur für zukünftige Spiele interessant, sondern werden auch bereits bestehende Angebote noch attraktiver machen. Dazu zählt z. B. die Verkürzung von Ladezeiten und die höhere Auflösung, die übertragen werden kann. Viele Online Casinos bieten Pokerspiele in hochauflösenden Versionen an, deren Bildqualität bei schlechter Verbindung vermindert wird, sodass es zu keinen Spielpausen oder Übertragungsfehlern kommt.

Mit der 5G-Technologie wird dieses Problem ein für alle Mal aus dem Weg geräumt, denn die Übertragungsraten können extrem erhöht werden. Während 4G/LTE ca. 1 GBit/s leisten kann, soll 5G anfangs rund 3GBit/s und später 10-20 GBit/s liefern können. Aber nicht nur die Geschwindigkeit zählt als großer Vorteil. Gleichzeitig sollen pro Quadratkilometer etwa 1000-Mal so viele Endgeräte an eine Leitung angeschlossen werden können, wenn das 5G-Netzwerk erst einmal vorhanden ist. Auch in Gebieten, die bisher mit einer relativ schlechten Verbindung oder Funklöchern zu kämpfen hatten, wird die 5G-Technologie ankommen, tatsächlich werden jedoch zuerst die Städte versorgt werden. Dies liegt vor allem daran, dass dort die größten Nachfragen durch Unternehmen und die Wirtschaft vorhanden sind. Interessant ist die hohe Übertragungsrate vor allem für Spiele aus dem Live Casino.

Einige Anbieter verfügen bereits über den neuen Streamingtrend, der die Barriere zwischen Online Casinos und landbasierten Spielbänken beseitigt. Im Live Casino pokern Besucher mithilfe eines Livestreams direkt mit echten Croupiers, die regulär an einem Spieltisch stehen und die Karten austeilen. Im Hintergrund wird mit Greenscreen-Technologien ein belebtes Casino eingeblendet und auch die Geräuschkulisse wirkt sehr realistisch. Um einen besonders klaren und störfreien Pokerstream zu haben, ist eine gute Internetverbindung natürlich wichtig. 5G kann dabei eine noch höhere Auflösung liefern.

Virtual Reality ist bereits extrem ausgeklügelt und wird vielleicht auch bald in Online Casinos angeboten werden. 

Zukunft von Online Poker mit 5G

Für Spieleentwickler bringt 5G viele neue Möglichkeiten für das Online Poker. Einschränkungen, die durch geringe Datenraten bestanden, sind jetzt wie ausgelöscht und auch aufwendige Spielkonzepte können problemlos umgesetzt werden. Eine Idee, die bereits lange in der Vorbereitung steht, ist das VR-Poker. Mit einer VR-Brille sollen Pokerspieler schon bald die größten Casinos der Welt besuchen und an jedem Spieltisch Platz nehmen können.

Die Technologien für das neue Online Erlebnis stehen schon jetzt alle bereit, es fehlt nur noch das passende Internetangebot, das einen schnellen und flüssigen Stream in der VR-Pokerwelt erlaubt. Spieler könnten so virtuelle Casinos besuchen, sich in den Räumlichkeiten bewegen, als wären sie direkt vor Ort, und am grünen Filz ihr Glück versuchen. Dabei können sogar mehrere Spieler, die an einem Tisch miteinander sitzen, eine ganz unterschiedliche Umgebung wählen. Vielleicht möchte Spieler Nummer 1 beispielsweise im Bellagio sitzen, während Spieler Nummer 2 lieber das Interieur des Wynn Macau genießt. Aber auch ganz alternative Atmosphären könnten entstehen, z. B. ein Pokerabend mit Freunden direkt am Strand mit dem Meeresrauschen in den Ohren.

Der Fantasie sind im VR-Casino keine Grenzen gesetzt. Natürlich schweben Entwicklern auch andere Ideen vor. Die AR-Technologien sind dabei auch sehr interessant. Mithilfe des eigenen Smartphones könnte man den Pokerspieltisch per Augmented Reality z. B. einfach ins eigene Wohnzimmer beamen und mit Freunden über die virtuelle Verbindung eine Pokerpartie nach der anderen veranstalten. Jeder Spieler sieht dabei den Tisch in seinen eigenen vier Wänden – klingt ziemlich cool, oder?

In diesem Jahr dürfen wir uns große Veränderungen im Bereich von 5G erwarten. Noch sind die Netzwerke in Deutschland sehr beschränkt, der Ausbau von 5G-Leitungen ist jedoch bereits in vollem Gange. Besonders in Großstädten darf man sich auf den Empfang von 5G bereits in den kommenden Monaten einstellen. Dies wird mit Sicherheit große Auswirkungen auf die Spielewelt haben, denn hier sind die höchsten Datenraten gefordert. Für Online Poker und Casinos bedeutet dies, dass viele neue Technologien wie VR und AR schon bald Teil des Angebots werden können. 

Bildquellen:
Bild 1: Unsplash
Bild 2: Unsplash