Home | Leben & Freizeit | Corona und das Novibet Casino

Corona und das Novibet Casino

Hinweis: Online-Casinos sind in Deutschland grundsätzlich verboten. Die Ausnahme macht hier das Bundesland Schleswig-Holstein.

Nur wenig weitere Branchen boomten dermaßen und partizipierten so exorbitant an den Einschränkungen auf Grund der Lage innerhalb der letzten Monate, wie die Glückspielbranche. Viele der ansonsten innerhalb von Spielhallen und Casinos tätigen Spieler wechselten direkt zu diversen Onlineanbietern um ihrer Spiellust auch weiterhin frönen zu können. Hier profitierten gerade Anbieter und Betreiber von Plattformen, die bereits seit längerer Zeit im Bereich des Onlineglückspiels aktiv waren und demzufolge entsprechende aufgestellt und serviceorientiert waren.

Top Umsätze und Spielbeteiligungen innerhalb der Krise

Gerade die Betreiber des Novibet Online Casino haben innerhalb der letzten 3 Monate einen regelrechten Zuwachsboom zu verzeichnen gehabt. Hier kann man ganz klar davon sprechen das Jahre des Auf- und Ausbaus der Plattform sich rentiert haben. Während einige Spielhallen- und Casino Betreiber Umsatzeinbrüche sowie Kundenschwund zu verzeichnen hatten und auf die Schnelle kurzfristig versuchten auch über den Onlinekanal zu kompensieren, nur mäßigen Erfolg verzeichnen konnten, gestaltete sich das für große und etablierte Online Casinos oder Wettportalbetreiber nicht schwierig. Viele der ansonsten anderweitig unterkommenden Spieler waren durch die bundesweiten Einschränkungen schlicht und ergreifend ihrer Lokation beraubt und suchten demzufolge Ausgleich bei den großen und bekannten Onlinern. Man könnte fast die Aussage treffen, dass es für die Spieler lediglich daraus resultierende Vorteile gab. Welche Vorteile genießen denn spielaffine Personen in Online Casinos gegenüber dem „Reallife Casino“ oder Spielhallen?

Welche Vorteile bieten Online Casinos?

Einer der größten Vorteile von Online Casinos liegt wohl in den entfallenden Fahrtwegen und damit verbundenen Einschränkungen. Sicherlich betrifft dieser Umstand weniger Menschen die in Ballungsgebieten leben. Für einen Berliner ist es weitaus einfacher auch spontan mal aus dem Haus zu gehen und via „Öffis“ oder auch mit dem Taxi an den Potsdamer Platz oder in die Spielbank am Alexanderplatz zu gelangen. Vor allen Dingen da man ja gegebenenfalls an einem schönen Casinoabend auch mal etwas trinken möchte und eventuell keine 200 KM mehr zurückfahren will. Sicherlich kann man dabei auf ein Hotel ausweichen, so man es sich denn leisten kann. Kurz um, wer auf das Ambiente und das Flair eines realen Casinos oder einer gehobenen Spielbank verzichten kann und lediglich „Zocken“ will, ist in einem Online Casino ebenfalls gut aufgehoben. Kein Weg, kein Fahrerproblem, keine Einschränkungen hinsichtlich Alkohol, kein Dresscode, der einigen Personengruppen einfach nicht liegt – einfach sehr bequem und komfortabel. Will man spielen, so loggt man sich einfach online im Account ein und legt los. Unabhängig ob man gerade auf der Couch rumlümmelt, in der Küche am Kochen ist, vielleicht sogar Bahn fährt. Denn Online Casinos haben nie geschlossen, keine Sperrstunde, 24/7 erreichbar und nur einen Kluck entfernt. WLAN sollte verfügbar sein – Das war es aber auch schon. Selbst beim spannenden Film im TV kann man die nervige Werbeunterbrechung für ein schnelles Spiel nutzen. Genau diese permanente Erreichbarkeit macht die Online Glückspiel Branche so attraktiv für Spieler. 

Fazit zu Online Casinos während der Krise

Zusammenfassend lässt sich aussagen dass der Online Casino Markt ein auch während der Krise und deren Auswirkungen als recht stabil zu betrachtender Markt war und immer noch ist. Diese Aussage lässt sich wohl aber auch pauschal für fast alle Onlinebranchen tätigen – Die Reisebranche mal ausgenommen.

Bildquelle:
Pixabay